News

Video-Store für Playstation 3 und PSP gestartet

Ab sofort ist der Video-Store im Playstation Network mit zahlreichen neuen und klassischen Filmen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Spanien verfügbar.

19.11.2009, 18:15 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Gerade hat Microsoft sein Angebot an Filmen bei Xbox Live mit Zune Video aufgerüstet, da eröffnet Sony nun auch für sein Playstation Network (PSN) einen Video-Store. Nach der Anwendung VidZone zum Abspielen von Musikvideos ergänzt der Konzern damit sein Angebot für Mitglieder der Community wie angekündigt mit kompletten Kinofilmen.
Leihen und Kaufen
Ab dem 19. November ist der neue Video-Store in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Spanien verfügbar. Bereits hunderte aktuelle und klassische Filme sollen ausgeliehen oder auch gekauft werden können. Zur Auswahl stehen beispielsweise "Star Trek", "Crank 2", "Wolverine", "Transformers: Die Rache", "The Dark Knight", ältere Streifen wie "Ocean's 11" oder "Verrückt nach Mary" und Klassiker á la "Friedhof der Kuscheltiere" - viele von ihnen auch in High Definition.
Zum Start der Videothek gibt es ein Spezialangebot: Wer sich bis zum 30. November den neuen Film "Illuminati" herunterlädt (Kaufpreis 14,99 Euro), erhält einen Gutschein für die erste Dan-Brown-Verfilmung "The Da Vinci Code" im Wert von 7,99 Euro gratis dazu. Zudem bekommen Neulinge im PSN bei Anmeldung bis zum 30. November als Begrüßungsgeschenk eine kostenlose Kopie des ersten "Transformers"-Films, ebenfalls 7,99 Euro wert.
Gekaufte Filme können nur auf der eigenen angemeldeten Playstation 3 (PS3) oder Playstation Portable (PSP) abgespielt werden. Einen ausgeliehenen Film (ab 2,99 Euro) kann sich der Nutzer nach der Bezahlung mit Kreditkarte oder Prepaid-PSN-Card innerhalb von 14 Tagen anschauen. 48 Stunden nach dem Starten endet aber die Ausleihzeit grundsätzlich.
Firmware-Update für PS3 und PSP
Ab sofort sind zudem neue Firmware-Updates für die PS3 und PSP verfügbar. Die Version 3.10 für die PS3 beinhaltet unter anderem Facebook-Support und eine bessere Integration des neuen Video-Stores.

(Michael Posdziech)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang