News

Video on Demand: wuaki.tv jetzt auch offiziell in Deutschland

Raus aus der Beta-Phase, rein ins Leben: wuaki.tv buhlt ab sofort mit um die Gunst der Filme- und Serienliebhaber in Deutschland. Noch gibt es kein Abo und gezahlt wird nur per Kreditkarte, aber der Dienst wird Schritt für Schritt erweitert und hat den mächtigen japanischen E-Commerce-Konzern Rakuten im Rücken.

27.11.2014, 10:07 Uhr
Internet© arquiplay77 / Fotolia.com

Und wieder versucht ein Video-Streamer hierzulande sein Glück: Diesmal gibt wuaki.tv seinen Deutschland-Start bekannt, wie bereits auf der IFA 2014 zu hören war. Die Tochter des japanischen Internet-Konzerns Rakuten ist Medienberichten zufolge in ihrem Heimatland Marktführer und bietet Videos zur Miete, zum Kauf und zum Einzelabruf an.

"Gekauft" gilt nur für drei Jahre

Unter "kaufen" versteht das Unternehmen allerdings eher eine Art Langzeitmiete von drei Jahren. Hier werden für HD-Filme rund 17 Euro fällig. Die Preise für die Leihe liegen bei handelsüblichen rund vier Euro pro Film. Bezahlt wird aktuell mit Kreditkarte, die Integration von Paypal ist offenbar geplant.

Ausgeliehen ist der Film für 48 Stunden mit Erhalt der Bestätigung, heißt es auf der Webseite. Die Nutzer können den Film in dieser Zeit anschauen, so oft sie wollen und auf allen Geräten, die mit dem Konto verbunden sind.

Der Streaming-Dienst wuaki.tv war zuvor bereits in Frankreich, Spanien und Großbritannien gestartet. Hierzulande bietet der Anbieter zahlreiche Videos in HD-Auflösung (720p) mit deutscher Synchronisation oder Originalton. Neben Hollywood-Titeln und Serien wie "Grey Anatomy" oder "Game of Thrones" gibt es europäische und deutsche Projekte wie "Fack ju Göhte" und "Maleficent – Die dunkle Fee" sowie deutsche TV-Produktionen zu sehen.

Auch 4K-Inhalte verfügbar

Untertitel sind nur bei Filmen in Originalsprache verfügbar. Die Wunschfilme können alternativ über alphabetische Sortierung. Empfehlungen oder Neuzugänge ausgewählt werden. Außerdem sind auch einige Kostenlos-Angebote im Programm. Als Plattformen unterstützt wuaki.tv Smart-TVs, aktuelle Browser mit Adobes Flash-Player ab Version 10.3, iOS und Googles Android. Außerdem ist eine Internet-Verbindung von mindestens 3 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) erforderlich, für HD braucht der Anwender 5 Mbit/s. Der Kunde muss zudem wie üblich ein kostenloses Profil auf dem Portal erstellen – ein Abo ist derzeit jedoch nicht erforderlich.

Aktuell bietet Wuaki.tv allen Käufern eines UHD-TVs von LG auch 4K-Inhalte an, schreibt das Magazin cnet.de. Wer bis 3. Januar 2015 ein Gerät aus bestimmten Modellserien kauft, erhält offenbar einen Gutschein für die Filme "Forrest Gump", "GI Joe", "World War Z" und "Star Trek" in 4K-Qualität. Dazu wird der Kaufbeleg entsprechend nachgewiesen.

(Dorothee Monreal)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang