Strom- und Gastarife vergleichen

Verivox startet Tarifvergleich per Alexa-Sprachsteuerung

Das Vergleichsportal Verivox bietet nun einen Alexa-Skill an, der mit Amazon Echo per Sprachsteuerung die Suche von günstigen Strom- und Gastarifen erlaubt.

Jörg Schamberg, 24.10.2017, 12:53 Uhr
Verivox© Verivox

Heidelberg – Die Zahl der für Amazons digitale Sprachassistentin Alexa nutzbaren Anwendungen – Skills genannt - wächst stetig. Nun lassen sich hierzulande erstmals auch Strom- und Gastarife per Sprachsteuerung vergleichen. Angeboten wird der neue, kostenfreie Service vom unabhängigen Vergleichsportal Verivox. Alexa ist unter anderem in Amazons smartem Lautsprecher Echo integriert.

Skill mit "Alexa, starte Verivox" aufrufen

Amazon Echo Über Amazons vernetzten Lautsprecher Echo lassen sich nun mit dem Alexa-Skill von Verivox Strom- und Gastarife per Sprachsteuerung vergleichen.© Amazon.com, Inc.

Der Verivox-Skill lässt sich im Amazon Skill-Store oder in der für iOS und Android erhältlichen Alexa-App aktivieren. Nach Angaben von Verivox soll sich der beste Tarif mit Alexa bereits nach wenigen Fragen finden lassen. Bei der Aktivierung müssen Nutzer Verivox den Zugriff auf den bei Alexa gespeicherten Namen, die E-Mail-Adresse und die Postleitzahl erlauben. Der neue Skill lässt sich mit dem Sprachbefehl "Alexa, starte Verivox" aufrufen.

Günstige Tarifangebote für Strom und Gas per E-Mail

Alexa begrüßt den Nutzer mit Namen und fragt, ob Strom- oder Gastarife verglichen werden sollen. Danach will die digitale Sprachassistentin wissen, wie viele Personen im eigenen Haushalt leben. Genannt werden muss beispielsweise "zwei Personen". Daraufhin gibt der Verivox-Skill die mögliche Gesamtersparnis pro Jahr bei einem Tarifwechsel sowie den günstigsten Anbieter an. Die drei günstigsten Angebote verschickt Verivox auf Wunsch per E-Mail.

Verivox-Skill im Skill-Store oder über Alexa-App aktivierbar

"Ohne umständliches Eintippen auf der Tastatur, nur durch die Beantwortung von drei Fragen können mehrere hundert Euro im Jahr eingespart werden. Einfacher ist ein Tarifvergleich in Deutschland derzeit nicht möglich", betont Chris Öhlung, Chef der Verivox-Gruppe. Weitere Informationen hält Verivox online unter www.verivox.de/alexa bereit.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang