Security

Updates für Thunderbird und Firefox

Sowohl für das E-Mail-Programm Thunderbird als auch für den Internet Browser Firefox gibt es Updates, die zum Teil kritische Sicherheitslücken beseitigen.

20.10.2010, 09:48 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Mozilla schickt eine ganze Reihe neuer Updates für sein E-Mail-Programm Thunderbird und den Internet Browser Firefox ins Rennen. Ab sofort ist es möglich die Versionen Thunderbird 3.0.9 und 3.1.5 sowie die Firefox-Updates 3.5.14 und 3.6.11 zu installieren.

Diverse Thunderbird-Verbesserungen

Besonders umfangreich fallen die Aktualisierungen für die aktuelle Thunderbird-Version 3.1.5 aus. Neben 19 Erweiterungen und Stabilitätsverbesserungen wurden auch acht Sicherheitslücken geschlossen. Fünf davon werden als kritisch eingestuft, was der höchsten Warnstufe vor potenziellen Angriffen entspricht. Ganz ähnlich sieht die Ausgangslage bei Thunderbird-Version 3.0.9 aus. Auch hier wurden insgesamt acht Sicherheitslücken bereinigt, von denen fünf als kritisch eingestuft werden. Hinzu kommen fünf allgemeine, weitere Änderungen.

Updates für den Firefox

Parallel dazu sind auf den Mozilla-Servern auch neue Versionen des Browsers Firefox zur Verfügung gestellt. Sowohl in Version 3.5.14 als auch in Version 3.6.11 werden insgesamt neun Sicherheitslücken ausgemerzt. Auch hier tragen fünf Schwachstellen den Stempel "kritisch".

Die Entwickler empfehlen, die auf PC oder Notebook installierte Software möglichst auf die jeweils neueste Version von Thunderbird und Firefox zu aktualisieren. Automatische Updates der jeweils installierten Software-Version werden im Laufe der nächsten 48 Stunden ausgeliefert.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang