News

Unitymedia und Kabel BW: Fünf HD-Sender von ProSiebenSat.1 über Ostern frei für alle

Über Ostern schaltet Unitymedia KabelBW im Rahmen einer Sonderaktion allen Kabelanschluss-Kunden fünf HD-Sender der Mediengruppe ProSiebenSat.1 kostenlos und unverbindlich frei. Der Empfang ist auch ohne Smartcard möglich.

31.03.2014, 10:31 Uhr
Internet Telefon TV© Unitymedia

Die Kabelnetzbetreiber wollen nicht nur mit schnellem Internet über das Kabelnetz punkten, sondern setzen verstärkt auch auf ein immer größeres HD-Angebot. Anfang April gehen bei Kabel Deutschland 15 weitere HD-Sender an den Start. Auch der in Köln ansässige Kabelnetzbetreiber Unitymedia KabelBW hält bereits ein breites HD-Portfolio bereit, im April erwartet die Kabelanschluss-Kunden des Anbieters eine besondere Oster-Überraschung. Im Rahmen einer Sonderaktion können alle Kabelkunden fünf HD-Sender der Mediengruppe ProSiebenSat.1 für kurze Zeit auch ohne HD Option kostenlos und unverbindlich testen.

HD-Sender auch ohne Smartcard empfangbar

Sowohl Kunden von Unitymedia in Nordrhein-Westfalen und Hessen als auch von Kabel BW in Baden-Württemberg können ab Karfreitag, 18. April, die fünf Sender ProSieben HD, Sat.1 HD, kabeleins HD, sixx HD sowie ProSieben MAXX HD empfangen. Die Sender sind bis Mittwochmorgen, 23. April, um 10 Uhr freigeschaltet, auch für Kunden ohne Smartcard.

Zum Empfang wird lediglich ein HD-fähiger Fernseher inklusive digitalem Kabelempfänger oder HD-Hardware des Kabelnetzbetreibers benötigt. Bei Nutzung eines SD-Receivers sind die HD-Sender nicht verfügbar. Wer die HD-Sender nach der kostenlosen Testaktion weiter sehen möchte, muss die HD Option für monatlich 4 Euro buchen. Entsprechende HD-Hardware stellt der Anbieter den Kunden ab 3 Euro pro Monat zur Nutzung zur Verfügung.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang