Ab 28. November

Unitymedia speist neue TV-Sender ein

Unitymedia erweitert sein TV-Angebot ab Ende November sowohl um mehrere frei empfangbare Sender als auch um weitere HD-Sender für Pay-TV-Kunden.

Jörg Schamberg, 16.11.2017, 11:11 Uhr
Fernsehen Fernbedienung© icarmen13/ Fotolia.com

Köln – Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia (www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) verbreitet in Kürze neue TV-Sender über sein Kabelnetz. Kunden im gesamten Verbreitungsgebiet in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg sollen ab 28. November 2017 unter anderem vier weitere Sender frei empfangen können. Außerdem gebe es Zuwachs bei dem HD-Angebot für Pay-TV-Kunden. Das gab Unitymedia am Donnerstag bekannt.

Unitymedia bietet mehrere neue HD-Sender an

Frei empfangbar sein werden ab 28. November die Sender MTV, Juwelo TV HD, eoTV und NHK World TV. Kunden, die das Pay-TV-Paket "DigitalTV Allstars HD" abonniert haben, sollen dann Zugriff auf die HD-Sender NAT GEO WILD HD, E!Entertainment HD, sportdigital HD und MOTORVISION.TV HD erhalten. Für Abonnenten von "Sky Sport HD" kommen die Sender Eurosport360 HD 1, Eurosport360 HD 2 und Eurosport360 HD 3 hinzu.

Die neuen Sender werden laut Unitymedia auf bisher nicht belegten Sendeplätzen bereitgestellt. Dies habe keinen Einfluss auf vorhandene Programme, Favoritenlisten und gespeicherte Aufnahmen. Unitymedia-Endgeräte sollen die Senderliste automatisch um die zusätzlichen digitalen Sender aktualisieren. Bei anderen Empfangsgeräten ist laut Unitymedia ein Sendersuchlauf ratsam.

Unitymedia-Marketing-Chef: Weitere HD-Programme werden folgen

"Ich freue mich, dass wir wie versprochen für unsere Kunden nun mehr Sender im HD-Format bereitstellen", sagt Christian Hindennach, Marketing-Chef bei Unitymedia. "Die Volldigitalisierung hat den Weg dafür geebnet – weitere Programme in HD-Qualität werden folgen", so Hindennach weiter.

Details zum TV-Angebot von Unitymedia finden sich online unter www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang