Ausbau von HDTV

Unitymedia speist neue HD-Sender ein

Unitymedia wird Ende Oktober gleich drei öffentlich-rechtliche HD-Sender neu in sein Kabelnetz einspeisen. Anfang November gibt es zudem Änderungen für Sky-Abonnenten im Kabelnetz.

Jörg Schamberg, 14.10.2016, 13:27 Uhr
Fernsehen© Monkey Business / Fotolia.com

Köln – Der Kölner Kabelnetzbetreiber Unitymedia (www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) erweitert sein HD-Angebot in Kürze um drei weitere Sender. Ab dem 25. Oktober können Kabel-TV-Kunden von Unitymedia in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg die öffentlich-rechtlichen Sender WDR HD, HR HD und SWD HD frei empfangen. Neuerungen gibt es auch für Sky-Abonnenten im Kabelnetz der Kölner.

Zahl der frei empfangbaren HD-Sender steigt auf 20

Mit der Einspeisung der drei weiteren HD-Sender kommt Unitymedia Ende Oktober auf 20 frei empfangbare HD-Sender. WDR HD wird auf Sendeplatz 14, HR HD auf Sendeplatz 15 sowie SWR HD auf Kanal 16 zu finden sein. Insgesamt lassen sich über das Kabelnetz mehr als 100 digitale Sender empfangen.

Sky 1 HD ersetzt Eurosport 1 HD

Ab Anfang November ergeben sich auch Veränderungen für Sky-Abonnenten. Der bislang in den Sky-Paketen enthaltene Sportsender Eurosport 1 HD wird durch den neuen Entertainmentsender Sky 1 HD ersetzt, der Serien und Showformate zeigt. Eurosport 1 HD soll aber nicht komplett entfallen, sondern für Unitymedia-Kunden ab dem 1. Dezember wieder im Kabelnetz verfügbar sein. Der im jeweiligen Sky-Premium-Paket enthaltene Sender Sky 1 HD wird Kanal 621 belegen.

Änderungen im Kabelnetz

Unitymedia wird in der Nacht vom 25. auf den 25. Oktober 2016 zur Erweiterung des TV-Angebots entsprechende Änderungen an seinem Kabelnetz vornehmen. Unitymedia-Endgeräte sollen automatisch mit der neuen digitalen Programmbelegung aktualisiert werden. Bei den meisten TV-Fremdgeräten und Digital-Receivern könnte jedoch ein Sendersuchlauf erforderlich sein. In diesem Fall müssen vorhandene Favoritenlisten neu angelegt werden.

Informationen zum TV-, Internet- und Telefonie-Angebot von Unitymedia finden sich online unter www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Die Tarife von Unitymedia lassen sich auch direkt über unseren Breitband-Tarifrechner bestellen.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang