Nutzerzahl

Unitymedia: So hoch ist die Nachfrage nach Gigabit-Tarifen

Unitymedia bietet seit rund sechs Monaten Gigabit-Internet für Kabel-Haushalte in Bochum an. Der Kabelnetzbetreiber machte jetzt Angaben zur Zahl der Gigabit-Nutzer. Ein Massenansturm hat demnach noch nicht eingesetzt. Wird Vodafone mit günstigerem Gigabit-Internet mehr Kunden anziehen?

Unitymedia Gigabit-City FrankfurtFrankfurt am Main ist nach Bochum die zweite "Gigabit City" von Unitymedia.© Unitymedia GmbH

Köln/Düsseldorf/Linden - Internetzugänge werden immer schneller: In Deutschland stellen Kabelnetzbetreiber wie Unitymedia (Angebote von Unitymedia) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
und Vodafone Deutschland (Kabelinternet von Vodafone) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bereits in ersten Städten Internetanschlüsse per Kabelnetz mit Surfgeschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s bereit. Doch werden die Gigabit-Tarife überhaupt schon nachgefragt? Eine Zahl dazu gab Unitymedia am Montag im Rahmen eines Pressegesprächs bekannt.

Rund 500 Bochumer Unitymedia-Kunden nutzen Gigabit-Tarif

Unitymedia

Im Mai 2018 hatte Unitymedia seine erste "Gigabit City" in Bochum gestartet. Dort können Kunden seitdem bei Bedarf etwa den Gigabit-Tarif "2play FLY 1000" buchen. Bislang hätten rund 500 Kunden in Bochum sich für Gigabit-Speed von Unitymedia entschieden. Zum Start im Frühjahr hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass das Gigabit-Internet per Kabel für 170.000 Kabel-Haushalte in Bochum verfügbar sein werde. 500 Gigabit-Kunden in rund sechs Monaten: Es ist also noch Luft nach oben.

Das noch kein breiter Run auf das neue Gigabit-Angebot erfolgt, dürfte vor allem auch dem relativ hohen Preis des Tarifs geschuldet sein. Neukunden zahlen in Bochum sowie in der zweiten "Gigabit City" Frankfurt am Main aktuell in den ersten 24 Monaten 99,99 Euro pro Monat für die bis zu 1 Gbit/s schnelle Doppel-Flat. Ab dem 25. Monat fallen 109,99 Euro an. Zum Start in Bochum hatte Unitymedia mit Sonderkonditionen für Frühbucher gelockt: Der Einstieg war in den ersten Monaten zum Aktionspreis von monatlich 49,99 Euro für die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten möglich.

Seit Anfang November können auch Geschäftskunden in Bochum und Frankfurt Gigabit-Anschlüsse bestellen, zuvor waren diese lediglich Privatkunden vorbehalten. Die Doppel-Flat "Office Internet & Phone 1000" mit bis zu 1 Gbit/s im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload kostet in den ersten 24 Monaten netto 99,99 Euro pro Monat, danach 119,99 Euro pro Monat.

Vodafone bietet Gigabit-Tarif zwölf Monate lang für 19,99 Euro/Monat an

Vodafone Vodafone Gigabit-SpeedVodafone bietet seit Ende September in ersten Städten Gigabit-Anschlüsse per Kabelnetz.© Vodafone GmbH

Vodafone hatte Ende September in Bayern den offiziellen Startschuss für die ersten Kabelnetze mit Gigabit-Speed gegeben. Seitdem sind schnelle Kabel-Internetanschlüsse mit Download-Bandbreiten von bis zu 1 Gbit/s sowie Upload-Raten von bis zu 50 Mbit/s in etlichen weiteren Städten auch in anderen Bundesländern erhältlich.

Preislich ist der Gigabit-Tarif "Red Internet & Phone 1000 Cable" des Düsseldorfer Kabelnetzbetreibers erheblich günstiger als das Angebot von Unitymedia. Neukunden zahlen in den ersten zwölf Monaten den reduzierten Preis von 19,99 Euro pro Monat, ab dem 13. Monat stellt Vodafone regulär 69,99 Euro in Rechnung. Einen zusätzlichen Vorteil gibt es für Schnellbucher: Bei Bestellung des Gigabit-Anschlusses innerhalb der ersten drei Monate nach Start des Gigabit-Angebots in einer Stadt, lässt sich dieser ab dem zweiten Vertragsjahr zum Preis eines 500 Megabit-Anschlusses (49,99 Euro/Monat) nutzen. Somit sparen Kunden dauerhaft 20 Euro pro Monat.

Was leistet ein Gigabit-Anschluss?

Ein Kabel-Internetanschluss mit Gigabit-Speed ermögliche laut Vodafone den Download der Datenmenge einer DVD (4,7 Gigabyte) in weniger als einer Minute. Mit einem Anschluss mit VDSL 50 brauche ein solcher Download dagegen rund zwölf Minuten. Das Herunterladen der Datei mit einem DSL-Anschluss mit 16 Mbit/s würde fast 40 Minuten dauern.

Wie schnell soll der Internetanschluss sein?

Es ist allerdings fraglich, ob die Mehrheit der deutschen Internetnutzer aktuell überhaupt solch schnelle Internetanschlüsse benötigt. In Single-Haushalten reicht etwa zum Streamen von Videos in der Regel ein Anschluss mit DSL 16 oder VDSL 50 aus. Haushalte, in denen mehrere Personen gleichzeitig auf das Internet zugreifen, sollten mit VDSL 100 bzw. VDSL 250 oder auch mit einem Kabel-Tarif von bis zu 200 oder 400 Mbit/s sehr gut ausgestattet sein. Gigabit-Speed dürfte damit zunächst vor allem für diejenigen Nutzer wie Online-Gamer und Vielsurfer im Fokus stehen, für die die Internetleitung gar nicht schnell genug sein kann.

Interessant dürfte sein, wie sich die Nachfrage nach schnellem Kabel-Internet mit Gigabit-Speed bei Vodafone entwickeln wird. Ist ein monatlicher Preis von knapp 20 Euro im ersten Jahr, sowie danach von knapp 70 Euro verlockend als Einstieg in Gigabit-Internet?

Details zu den Gigabit-Tarifen und Bestellmöglichkeiten finden sich online unter www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bzw. www.vodafone.de/kabel Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang