Ab 30. Januar 2018

Unitymedia schaltet Sportsender kostenlos frei - Sky-Sender in UHD

Während der Olympischen Winterspiele können Unitymedia-Kabelkunden kostenlos auf drei temporäre Eurosport HD-Sender zugreifen. Zudem sind zwei Sky-Sportkanäle ab Ende Januar in Ultra HD verfügbar. Auch weitere frei empfangbare Sender kommen im Unitymedia-Kabelnetz hinzu.

fernsehen© apops / Fotolia.com

Köln – Es tut sich was im Kabelnetz von Unitymedia (www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
). Der Kölner Kabelnetzbetreiber erweitert am 30. Januar 2018, am sogenannten "Change Day", sein Senderangebot. Neu dabei sind etwa zwei Sky-Sender in Ultra HD, auch das Free-TV-Angebot erhält Zuwachs. Zudem werden während der Olympischen Winterspiele im Februar für Kabelkunden drei Eurosport HD Sportsender freigeschaltet.

Temporäre und dauerhafte neue Eurosport-Sender

Im Verbreitungsgebiet von Unitymedia in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg bietet der Kabelnetzbetreiber seinen Kunden dank einer Kooperation mit Eurosport im Februar kostenfreien Zugang zu drei Pop-up-Channels in HD-Qualität, die eigens für die Olympischen Winterspiele in PyeongChang eingerichtet werden.

Ab dem 30. Januar sind zudem die drei weiteren Sport-Optionskanäle Eurosport 360 1 HD, Eurosport 360 2 HD sowie Eurosport 360 3 HD freigeschaltet, die bislang ausschließlich für Sky-Kunden verfügbar waren. Künftig sollen diese drei Eurosport-Sender auch für Kabelkunden mit HD-Option empfangbar sein und Live-Sportübertragungen zeigen.

Zwei Sky-Sportsender im Unitymedia-Kabelnetz in Ultra HD

Sky-Kunden mit UHD Recorder Sky+ Pro sollen ab Ende Januar im Unitymedia-Kabelnetz zudem die UHD-Sender "Sky Sport UHD" sowie "Sky Sport Bundesliga UHD" empfangen können.

Neue Free-TV-Sender für Unitymedia-Kabelkunden

Unitymedia hält ab dem "Change Day" Ende Januar aber auch neue Inhalte abseits des Sports bereit. Der HD-Sender "Anixe HD" kommt neu hinzu, ebenso der "HOPE CHANNEL". Der Lokalsender "Studio 47", der in Teilen von Nordrhein-Westfalen verfügbar ist, lässt sich künftig auch in Wesel, Oberhausen und Mülheim empfangen.

Wer ein Unitymedia-Endgerät nutzt, muss sich nach Unternehmensangaben um nichts kümmern: Die zusätzlichen digitalen Sender würden automatisch aktualisiert und gespeichert. Ein Sendersuchlauf sei dagegen bei TV-Geräten und Receivern anderer Anbieter ratsam. Sky-Kunden müssten eventuell ihre Favoritenlisten und programmierte Aufnahmen anpassen.

Diese Sender sind ab 30. Januar 2018 neu im Unitymedia-Kabelnetz:

  • Anixe HD: Senderplatz 210 (frei zu empfangen)
  • HOPE CHANNEL: Senderplatz 434 (frei zu empfangen)
  • Studio 47: Senderplatz 382 (Erweiterung auf Wesel, Oberhausen und Mülheim)
  • Eurosport 360 1 HD: Senderplatz 244 (HD-Option)
  • Eurosport 360 2 HD: Senderplatz 245 (HD-Option)
  • Eurosport 360 3 HD: Senderplatz 246 (HD-Option)
  • EUROSPORT Olympic Pop-up-Channel 1: Senderplatz 254 (frei zu empfangen, temporäre Einspeisung während der Olympischen Winterspiele)
  • EUROSPORT Olympic Pop-up-Channel 2: Senderplatz 255 (frei zu empfangen, temporäre Einspeisung während der Olympischen Winterspiele)
  • EUROSPORT Olympic Pop-up-Channel 3: Senderplatz 256 (frei zu empfangen, temporäre Einspeisung während der Olympischen Winterspiele)
  • Sky Sport Bundesliga UHD: Senderplatz auf Sky UHD Box: 210
  • Sky Sport UHD: Senderplatz auf Sky UHD Box: 202

Weitere Details finden sich online unter www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup