Netzmodernisierung

Unitymedia rüstet Kabelnetz in Alsfeld und Romrod auf

Unitymedia hat die Kabelnetze in fast allen Orten seines Verbreitungsgebietes bereits modernisiert, dennoch gibt es noch Restbestände mit veralteter Technik. In Alsfeld und Romrod können Unitymedia-Kunden bald mit bis zu 400 Mbit/s im Internet surfen.

Jörg Schamberg, 23.10.2017, 12:22 Uhr
Unitymedia© Unitymedia GmbH

Köln – Gute Nachrichten für Kabelkunden von Unitymedia (www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) in den hessischen Städten Alsfeld und Romrod. Der Kabelnetzbetreiber rüstet in den beiden Orten seine Netzinfrastruktur auf und beschleunigt Internetanschlüsse per Kabel auf bis zu 400 Mbit/s. Künftig soll auch Gigabit-Speed realisierbar sein.

Unitymedia: Bis zu 400 Mbit/s ab November 2017

Noch 2017 sollen die schnelleren Internetzugänge verfügbar sein. Konkret nennt Unitymedia für beide Städte eine Fertigstellung bis Anfang November 2017. In Alsfeld sollen bei Bedarf über 3.920 Haushalte sowie in Romrod rund 700 Haushalte mit bis zu 400 Mbit/s im Internet surfen können.

Austausch von Verstärkern im Unitymedia-Kabelnetz

Die beiden hessischen Orte gehören nach Unternehmensangaben zu einem kleinen Restbestand an Kommunen, in denen das Unitymedia-Kabelnetz noch nicht modernisiert worden sei. So würden in den nächsten Wochen die Technik an mehreren Verstärkerpunkten ausgetauscht. Alte Verstärker würden durch neue Module mit aktivem Rückkanal und einer Bandbreite bis zu 862 Megahertz ersetzt. Damit sei sichergestellt, dass allen angeschlossenen Haushalten die gleichen Bandbreiten zur Verfügung gestellt werden. Unitymedia betont, dass die Modernisierungsarbeiten und Investitionen ins Netz ohne öffentliche Zuschüsse erfolgen.

Informationen zu den aktuellen Angeboten und Tarifen von Unitymedia finden sich online unter www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang