News

Unitymedia KabelBW wird Großsponsor von Borussia Dortmund

Der BVB hat einen neuen Champion Partner gefunden. Nach Huawei wird auch Unitymedia KabelBW Großsponsor bei dem Fußball Bundesligisten.

23.01.2014, 14:31 Uhr
Internet Telefon TV© Unitymedia

Borussia Dortmund hat nach Huawei den nächsten großen Sponsoring-Partner aus dem Telekommunikationsumfeld gefunden. Wie am Donnerstag bekannt wurde, wird Unitymedia KabelBW ein so genannter Champion Partner und steht damit im Sponsoring-Ranking des Vereins Seite an Seite mit namhaften Unternehmen wie Opel, Turkish Airlines, der Brauerei Brinkhoffs oder dem Versicherungskonzern Signal Iduna, der auch Namenspate des Stadions ist.

Unitymedia präsentiert sich im Signal-Iduna-Park

Für Unitymedia ist das Sponsoring - über dessen finanziellen Rahmen keine Einzelheiten genannt wurden - mit einem umfangreichen Paket an Werbemaßnahmen verbunden, das es dem Kabelnetzbetreiber unter anderem erlaubt, sich auf TV-Bildschirmen im Stadion sowie den LED-Videobanden zu präsentieren. Darüber hinaus soll es gemeinsame Promotion-Aktivitäten wie Autogrammstunden, Foto-Shootings und Gewinnspiele geben, die Geschäftspartnern und Kunden von Unitymedia KabelBW zugutekommen sollen.

"Der BVB und Unitymedia KabelBW passen als Partner ideal zusammen", wird Unitymedia-Chef Lutz Schüler in einer Unternehmensmitteilung zitiert. "Die Borussia steht für Tempo-Fußball und spannende Unterhaltung, Unitymedia KabelBW für Highspeed-Internet und aufregendes TV-Entertainment." Kunden sollen unter anderem die Möglichkeit erhalten, eine Horizon-TV-Box im BVB-Design zu bestellen.

Ein erstes Ergebnis der Zusammenarbeit ist darüber hinaus ein Video-Spot mit dem Titel "Der Unhaltbare", der zusammen mit Torwart Roman Weidenfeller, Trainer Jürgen Klopp, Stadionsprecher Norbert Dickel sowie den Spielern Sebastian Kehl, Neven Subotic und Julian Schieber produziert wurde.

Unitymedia unterstützt auch andere Vereine

In Nordrhein-Westfalen ist Unitymedia auch bei anderen Vereinen als Sponsor aktiv. Auch - allerdings in einem deutlich kleineren Rahmen - bei Dortmunds Revier-Nachbarn Schalke 04. Darüber hinaus werden am Konzernsitz die Kölner Haie unterstützt. Bei dem erfolgreichen DEL-Club ist Unitymedia einer von insgesamt sechs Hauptsponsoren.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang