News

Unitymedia KabelBW: Disney Channel HD und Viva HD starten

In dieser Woche gehen mit "Disney Channel HD" und "Viva HD" zwei neue HD-Sender in den Kabelnetzen von Unitymedia und Kabel BW an den Start. Erforderlich ist ein digitaler Kabelanschluss und die Buchung der HD-Option.

13.01.2014, 18:55 Uhr
Internet Telefon TV© Unitymedia

Das HD-Angebot für Kabel-TV-Kunden von Unitymedia und Kabel BW erhält in dieser Woche Zuwachs. Der Kabelnetzbetreiber mit Sitz in Köln speist die zwei neuen HD-Sender Disney Channel HD und Viva HD in seine Kabelnetze in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg ein. Ein Unternehmenssprecher bestätigte unserer Redaktion am Dienstag den Sendestart der beiden neuen Programme.

Disney Channel ersetzt "Das Vierte"

Der Disney Channel startet als Free-TV-Sender (Sendeplatz 33) und ersetzt ab Freitag den Kanal Das Vierte, der seinen Sendebetrieb schon Ende Dezember eingestellt hatte. Neben der Ausstrahlung in hochauflösender Qualität wird gleichzeitig auch eine SD-Variante verbreitet (Sendeplatz 311). Unitymedia KabelBW schaltet den neuen Sender bereits ab Dienstag auf, zunächst werden bis zum offiziellen Sendestart am 17. Januar aber nur Trailer zu sehen sein. Das Programm richtet sich tagsüber mit Serien und Zeichentrickformaten an junge Zuschauer, am Abend zeigt der Disney Channel neue Serien für Frauen und Filme für die ganze Familie. Bereits ab dem 14. Januar verfügbar sein soll der Musiksender Viva HD (Sendeplatz 49).

Voraussetzung zum Empfang von Disney Channel HD und Viva HD ist der digitale Kabelanschluss sowie die Buchung der HD-Option, die für 4 Euro monatlich verfügbar ist. Die von Unitymedia zur Verfügung gestellten Digitalreceiver sollen die neuen Sender automatisch finden und und sie in die Kanalliste einsortieren, bei Receivern von Drittanbietern könnte nach Angaben des Unternehmenssprechers ein Programmsuchlauf erforderlich sein.

Disney Channel startet auch bei Kabel Deutschland und über HD+

Am Freitag startet der Disney Channel auch bei Kabel Deutschland, allerdings zunächst nur in SD-Qualität. Gespräche über eine HD-Verbreitung laufen nach Angaben eines Unternehmenssprechers noch. Zudem ist Disney Channel HD per Satellit über HD+, der Satellitenplattform der SES-Tochter HD Plus, empfangbar.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang