Gigabit Connect Box angekündigt

Unitymedia: Fritz!Box 6591 Cable in neuem Gigabit-Tarif inklusive

Zur Nutzung von Gigabit-Speed im Bochumer Kabelnetz von Unitymedia stellt der Kabelnetzbetreiber seinen Kunden nun mit der Fritz!Box 6591 Cable auch neue WLAN-Hardware bereit. Zudem wird es später auch eine gigabitfähige Connect Box geben.

Fritz!Box 6591 CableDie neue Fritz!Box 6591 Cable von AVM lässt sich jetzt im Unitymedia-Kabelnetz in Bochum nutzen.© AVM

Köln/Berlin – In Bochum ermöglicht Unitymedia (www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) in seinem Kabelnetz seit dem 7. Mai das Surfen mit bis zu 1 Gbit/s. Den dortigen Kunden stellt der Kabelnetzbetreiber einen neuen, gigabitfähigen WLAN-Router bereit. So ist zum Marktstart des neuen Gigabit-Tarifs "2play FLY 1000" die Fritz!Box 6591 Cable von AVM inklusive. Im Laufe des Jahres soll es zudem eine neue Gigabit Connect Box geben, die sich auch äußerlich in neuem Design präsentieren wird.

Unterstützung von DOCSIS 3.1

Beide WLAN-Router unterstützen den neuen, schnellen Übertragungsstandard DOCSIS 3.1, den Unitymedia jetzt zunächst in Bochum in seinem dortigen Kabelnetz eingebunden und aktiviert hat. Wir werfen einen Blick auf die Ausstattung der nun verfügbaren bzw. später erhältlichen WLAN-Hardware.

Fritz!Box 6591 Cable unterstützt Downstreams von bis zu 6 Gbit/s

Die Fritz!Box 6591 Cable des Berliner Router-Herstellers AVM unterstützt Bandbreiten von bis zu 6 Gbit/s im Downstream und bis zu 2 Gbit/s im Upstream. Nutzen lässt sich eine 32x8-Kanalbündelung. Die Fritz!Box 6591 Cable ist auch in DOCSIS 3.0-Netzen einsetzbar. Zur Ausstattung gehören vier Gigabit-LAN-Anschlüsse, zwei USB-3.0-Ports, ein interner ISDN-SO-Port, Anschlussmöglichkeiten für analoge Telefone sowie eine DECT-Basis für Schnurlostelefone und Smart-Home-Anwendungen. Per WLAN AC lassen sich Datenraten von theoretisch bis zu 1.733 Mbit/s erreichen, per WLAN N sind es bis zu 800 Mbit/s. Unitymedia stellt 3 Rufnummern und zwei Telefonleitungen zur Nutzung mit der Fritz!Box bereit.

Gigabit Connect Box Die gigabitfähige neue Connect Box kommt im Tower-Design daher.© Unitymedia GmbH

Gigabit Connect Box mit schnellem WLAN AC

Die neue Gigabit Connect Box von Unitymedia kommt mit integriertem Kabelmodem daher. Sie verfügt über vier Gigabit-LAN-Anschlüsse und erlaubt die Nutzung von 4x4 WLAN AC (Multi-User MIMO). Über das 5-GHz-Frequenzband lassen sich Daten per WLAN AC mit bis zu 1.733 Mbit/s übertragen, über das 2,4-GHz-Band wird mit bis zu 600 Mbit/s gefunkt. Unter anderem sind zwei Anschlüsse für Telefone verfügbar. Die neue Connect Box für den Gigabit-Anschluss soll es zunächst ausschließlich für Kunden in Bochum geben.

Weitere Details finden sich online unter www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup