Neue Mobilfunktarife

Unitymedia bietet nun auch Smartphones und Tablets an

Unitymedia verstärkt sein Engagement im Mobilfunkbereich und startet den Verkauf von mobilen Geräten. Smartphones und Tablets gibt es für Bestandskunden zu Vorzugskonditionen. Das Mobilfunkangebot wurde zudem überarbeitet.

Jörg Schamberg, 02.11.2016, 14:09 Uhr
Unitymedia Smartphone-VermarktungIn den neu gestalteten Unitymedia-Shops werden nun auch Smartphones und Tablets verkauft.© Unitymedia GmbH

Köln – Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia (www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) hält für seine Kunden neben Kabel-Internet, Telefonie und TV schon länger auch Mobilfunktarife bereit. Ab sofort startet der Provider zusätzlich mit der Vermarktung entsprechender mobiler Hardware: Smartphones und Tablets sind nun sowohl online über die Unitymedia-Homepage als auch in den Ladenlokalen vor Ort erhältlich. Über 130 Shops seien zu diesem Zweck in den vergangenen Wochen renoviert worden. Das Kölner Unternehmen, das für den mobilen Internetzugang bereits rund eine Million WifiSpots in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg anbietet, legt den Fokus nach eigenen Angaben auf besonders günstige Konditionen für die mobilen Geräte. Das Portfolio an Handy-Tarifen wurde zudem überarbeitet.

Mobile Geräte für Bestandskunden mit Sparvorteilen

Die Smartphones und Tablets sollen für jedermann erhältlich sein, Unitymedia-Kunden sollen aber von besonderen Vorteilen profitieren. So gebe es etwa einen Rabatt auf die Grundgebühr für Unitymedia-Kunden mit ausgewählten Breitbandtarifen. Es werde auch eine Null-Prozent-Finanzierung angeboten, wenn das Smartphone oder Tablet mit einem Mobilfunk- oder Breitbandtarif von Unitymedia kombiniert werde.

Zum Start bietet der Kabelnetzbetreiber mehr als 20 mobile Geräte an. Zu den aktuellen Angeboten gehören unter anderem folgende Geräte:

  • Samsung Galaxy S7 für 499 Euro
  • Samsung Galaxy S6 für 369 Euro
  • Huawei P9 Lite für 249 Euro
  • Samsung Galaxy Tab A für 249 Euro
  • TrekStor SurfTab breeze 9.6 quad 3G für 119 Euro

Neue "PureMobile"-Tarife

Das bisherige mobile Tarifangebot wurde überarbeitet, ist aktuell aber nur für Neukunden und in den Ladenlokalen oder per Hotline buchbar. Online sollen die neuen "PureMobile"-Tarife in rund zwei Wochen verfügbar sein. Bis dahin sind über die Webseite die bislang angebotenen Mobilfunktarife erhältlich.

Zur Wahl steht etwa die Allnet-Flat "PureMobile All Net Flat" inklusive 2 GB Highspeed-Datenvolumen für 29,99 Euro im Monat. Unitymedia-Bestandskunden mit 2play- oder 3play-Breitbandtarifen COMFORT, PREMIUM oder MAX können sich die Allnet-Flat 24 Monate lang fünf Euro günstiger und damit für 24,99 Euro sichern. Eine Allnet-Flat mit 1 GB Highspeed-Datenvolumen bietet Unitymedia-Bestandskunden zum reduzierten Preis von 19,99 Euro statt 24,99 Euro pro Monat an. Während die Tarife eine Telefon-Flat in alle deutschen Netze beinhalten, kostet der Versand einer SMS 9 Cent.

"PureMobile 500MB" für Unitymedia-Breitbandkunden ohne Grundgebühr nutzbar

Ohne 24-monatige Vertragsbindung lässt sich der Einsteigertarif "PureMobile 500MB" für 4,99 Euro monatlich nutzen. Eine Kündigungsmöglichkeit ist nach drei Monaten mit einer Frist von drei Monaten möglich. Die mobile Internet-Flat beinhaltet 500 MB Datenvolumen, pro Gesprächsminute fallen 9 Cent an. Unitymedia-Kunden mit 2play- oder 3-play-Breitbandtarifen können "PureMobile 500MB" ohne monatliche Grundgebühr nutzen.

Bei der Wahl eines Unitymedia-Mobilfunktarifs fällt einmalig eine Bereitstellungsgebühr in Höhe von 19,99 Euro pro SIM-Karte an.

Weitere Details zu den Internet-Tarifen von Unitymedia finden sich online unter www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Bei der Suche nach einem günstigen Mobilfunk-Tarif hilft unser Mobilfunk-Tarifrechner.

Handytarife mit Smartphone
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang