News

Unitymedia: 350.000 neue Haushalte fit für 128 Mbit/s

Ab sofort stehen unter anderem in den Regionen Bergheim, Kerpen, Bonn, Haltern und Grevenbroich Kabel-Internetanschlüsse mit bis zu 128 Mbit/s im Downstream zur Verfügung.

27.08.2010, 15:38 Uhr
Internet Telefon TV© Unitymedia

Internetverbindungen mit Downloadraten jenseits der 100 Megabit-Schallmauer? Für Otto-Normal-Nutzer ist das eigentlich eher ein Zahlspiel als von echtem Nutzen. Denn bei klassischen Internetanwendungen reichen in der Regel auch deutlich geringere Internet-Bandbreiten. Trotzdem rüsten insbesondere die Kabelnetzbetreiber ihre Infrastruktur schon jetzt spürbar auf, um für die Anforderungen der Zukunft (zum Beispiel HD-Inhalte) gerüstet zu sein. Bei Unitymedia sind ab sofort rund 353.500 weitere Haushalte an das neue Euro-Docsis 3.0-Netz angeschlossen.

Mehr Städte mit Topspeed

Für Bewohner dieser Haushalte bedeutet das, dass ihnen Internet-Anschlüsse mit einer Downstreamrate von bis zu 128 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) angeboten werden können. Abgeschlossen wurde das entsprechende Netz-Upgrade unter anderem in den folgenden Regionen - in der Regel ohne aufwendige Grabungsarbeiten vornehmen zu müssen:

  • Bergheim
  • Bonn
  • Brühl
  • Erftstadt
  • Erkelenz
  • Frechen
  • Grevenbroich
  • Haltern am See
  • Kerpen

"Bis Jahresende wollen wir nicht nur die Ballungszentren in den Regionen Rhein-Main und Rhein-Ruhr, sondern möglichst weite Teile unserer Netze in eher ländlichen Gebieten aufgerüstet haben", sagt Unitymedia-Geschäftsführer Gene Musselman.

Kombi-Pakete bestehend aus Internet- und Telefon-Flatrate bietet Unitymedia aktuell ab 20 Euro monatlich für die ersten zwölf Monate der Vertragslaufzeit an. Ab dem 13. Monat werden mindestens 25 Euro fällig. Das Spitzenprodukt mit 128 Mbit/s im Downstream wird von Unitymedia zu einem monatlichen Grundpreis in Höhe von 80 Euro angeboten. Zu beachten ist: die mitgelieferte Fritz!Box liefert maximal 50 Mbit/s im Downstream. Eine Übersicht zu den aktuellen Unitymedia-Tarifen können unserer Hintergrundseite entnommen werden.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang