News

Umfrage: VoIP mischt munter mit

Auch unsere zweite Umfrage, die sich mit "Voice over IP" beschäftigt, zeigt: VoIP ist die Technik der Zukunft.

27.09.2005, 14:49 Uhr
Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

Die Internettelefonie (VoIP) ist dabei, den Telefonmarkt zu revolutionieren. Vorne mit dabei sind auch die Leser von onlinekosten.de. Schon rund 40 Prozent der 2.373 befragten Nutzer unseres Portals sind regelmäßige VoIP-Nutzer.
Kostengünstig
Dabei liegt bei 28 Prozent der Revoluzzer ein klarer Vorteil in der kostengünstigen Nutzung. 12 Prozent lieben den Aspekt des Neuen. Die Mehrheit, nämlich 60 Prozent, spricht sich allerdings noch gegen eine frequentierte Nutzung aus. Bei sieben Prozent liegt das Problem in der Technik. Sie macht einen zu unsicheren Eindruck. Für 11 Prozent scheinen die vielen Anbieter ein Problem zu sein, die mit unterschiedlichen Tarifstrukturen und Hardwareangeboten auf den Markt drängen. 12 Prozent haben schon Erfahrungen mit VoIP gesammelt. Die Qualität der Technik oder des Service waren allerdings nicht überzeugend genug. 30 prozent gaben keinen speziellen Grund an, warum sie VoIP nicht regelmäßig nutzen.
Abwarten
Resumierend ist also ein einheitliches Problem auszumachen: der Markt ist noch zu jung. Es gibt noch keinen klaren Leader, wie die Telekom es für die Festnetztelefonie ist. Es bedarf also noch einiger Zeit, bis sich qualitativ hochwertige Hardwarestandards durchgesetzt und sich Anbieter mit unkomplizierten Tarifen und gutem Service durchgesetzt haben. Aber eins ist wohl auch denen klar, die VoIP noch unregelmäßig oder gar nicht nutzen: VoIP ist die Zukunft.
Neue Umfrage online
Generell darf behauptet werden: Telefonieren ist "in". Deshalb beschäftigt sich unsere neue Umfrage mit den aktuellen Mobilfunk Discount-Tarifen. Stimmen sie auf der Startseite mit ab, ob auch Sie schon eines der neuen Mobilfunk-Schnäppchen nutzen.

(Benjamin Windhoff)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang