4K-Sender per Satellit

Ultra-HD-Sender "Insight" startet frei empfangbar über Astra

Sat-TV-Zuschauer, die ihre Programme über den Astra-Satelliten auf 19,2 Grad empfangen, können nun auch Serien und Entertainment-Formate in nativem Ultra HD anschauen. Seit dem 5. Oktober ist der neue Ultra-HD-Sender "Insight" frei empfangbar.

Sat-DSLPer Astra-Satellit ist ab 5. Oktober der neue Ultra-HD-Sender "Insight" frei empfangbar.© dieter76 / Fotolia.com

Unterföhring/Cannes - Immer mehr Verbraucher legen sich einen Ultra-HD-Fernseher zu, die verfügbaren Inhalte in entsprechend hoher Bildqualität sind aber noch relativ spärlich. An diesem Montag, 5.Oktober, startet mit "Insight" anlässlich der Messe MIPCOM 2015 in Cannes nun der dritte, frei empfangbare Ultra HD-Sender über Astra auf Position 19,2 Grad. Europaweit erreicht der neue Sender per Satellit über 46 Millionen Haushalte, darunter 18 Millionen Haushalte in Deutschland.

Serien und Entertainment in nativem Ultra HD

"Insight" ist der erste Sender von Television Entertainment Reality Network (TERN ), einem international aktiven Fernsehunternehmen. Zuschauer erwarten sowohl Serien als auch Entertainment-Formate, die von international aktiven Produktionshäusern wie Zodiac Media und Strix für "Insight" realisiert werden. Für die technische Abwicklung wie unter anderem den Satelliten-Uplink und das Playout ist die SES Platform Services GmbH zuständig. Das komplett in nativem HD produzierte Programm bietet eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten – viermal so viel wie Full HD.

Zum Empfang des Ultra-HD-Senders "Insight" wird lediglich ein entsprechender 4K-fähiger Fernseher mit HEVC-Decoder benötigt, Änderungen an der Satellitenanlage sind laut Astra nicht erforderlich. "Insight" ist über Astra 19.2 mit den folgenden Empfangsparametern empfangbar: Transponder 1.097, Frequenz 12.344 MHz (Horizontal), Symbolrate 30.000, FEC 2/3, Pilots ON, Video 2.160 50p, HEVC Main 10.

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum
Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang