News

Überhitzende Akkus: Sony warnt vor Feuergefahr bei Vaio Fit 11A

Sony hat wieder ein Akku-Problem: Das erst seit Februar erhältliche Convertible Vaio Fit 11A könne überhitzen oder sogar Feuer fangen, warnte das Unternehmen am Freitag.

11.04.2014, 12:46 Uhr (Quelle: DPA)
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Sony hat wieder ein Akku-Problem: Das erst seit Februar erhältliche Convertible Vaio Fit 11A könne überhitzen oder sogar Feuer fangen, warnte das Unternehmen am Freitag.

Brandgefahr - Gerät vom Netz trennen

Grund sei ein Defekt bei einigen fest verbauten Energiespeichern, die von einem Dritthersteller stammen. Besitzer eines Vaio Fit 11A sollten ihr Notebook daher umgehend vom Stromnetz trennen und nicht mehr verwenden. Betroffen seien Geräte, deren 11-stellige Seriennummern mit SVF11N1 beginnen, teilte Sony mit. Die Zahlen-Buchstaben-Kombination befindet sich auf der Rückseite des schwenkbaren Touch-Displays.

Ob auch andere Geräte-Chargen defekte Akkus aufweisen, werde noch geprüft. Innerhalb der kommenden zwei Wochen sollen weitere Informationen darüber folgen, ob die Geräte kostenfrei repariert werden können oder der Kaufpreis erstattet wird. Den Kunden werde dabei keinerlei finanzieller Schaden entstehen, versicherte das Unternehmen.

Nach Informationen des "Wall Street Journal" hat Sony weltweit bislang rund 26.000 Stück des betroffenen Modells verkauft, knapp 7.200 davon in Europa. Im Jahr 2006 musste der Konzern mehr als acht Millionen Akkus bei Notebooks verschiedener Hersteller wegen Überhitzungsgefahr austauschen.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang