Roku-Studie

TV-Streaming verdrängt zunehmend klassisches Fernsehen und Kino in Deutschland

Komfortabel auf dem heimischen Fernseher einen neuen Film streamen statt diesen im Kino zu schauen: Das wollen künftig immer mehr Deutsche. Quer durch alle Altersklassen ist laut einer Umfrage des Streaming-Geräte-Spezialisten Roku TV-Streaming in Deutschland auf dem Vormarsch.

Jörg Schamberg, 15.10.2021, 11:23 Uhr
Filmstream© Jens Kreuter / unsplash.com

Immer mehr Deutsche nutzen TV-Streaming statt klassisches TV. Und immer häufiger wird dem Heimkino der Vorzug vor dem Kino gegeben. Das sind Ergebnisse der aktuellen Studie "The Streaming Decade" von Roku, einem Hersteller von Streaming-Geräten. Das Marktforschungsinstitut National Research Group hatte im August 2021 1.003 18-70-Jährige zu deren Streaming-Verhalten in Deutschland befragt.

TV-Streaming in allen Altersklassen weit verbreitet

87 Prozent der befragten Menschen aller Altersgruppen gab an, dass sie TV-Streaming nutzen. Selbst 58 Prozent der 57- bis 70-Jährigen würden aktuell einen Streaming-Dienst verwenden. 37 Prozent hätten im vergangenen Jahr weitere Streaming-Angebote hinzugefügt.

Besonders bei Filmfans sei Streaming beliebt. Der Zugang zu neuen Filmen sei für rund 70 Prozent der Befragten ein Hauptgrund zum Testen eines neuen Streaming-Dienstes. 2020 hätten über 50 Prozent der Umfrageteilnehmer neue Filme zu Hause gestreamt. Allerdings waren die Kinos wegen der Pandemie lange Zeit geschlossen. Keine gute Nachricht für Kinobetreiber: 70 Prozent der Befragten wollen künftig statt eines Kinobesuchs das Heimkino bevorzugen.

Wegen günstigerer Abos: Trend zu werbefinanzierten Video-on-Demand-Diensten

40 Prozent der Befragten nutzen bereits werbefinanzierte Dienste. Mehr als die Hälfte der Verbraucherinnen und Verbraucher wolle für einen werbefinanzierten Video-on-Demand-Dienst (AVOD) zahlen, wenn die monatlichen Abo-Kosten dadurch geringer ausfallen. 22 Prozent der AVOD-Nutzer hätten ihre klassischen Pay-TV-Dienste in den letzten zwölf Monaten bereits heruntergestuft.

TV-Streamer zeigen sich laut der Roku-Studie zudem als loyale Kunden. Nur 4 Prozent sagten, dass sie das Abonnement ihres Streaming-Dienstes im nächsten Jahr kündigen wollen.

Günstige Internet-Tarife finden
Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang