TV-Streamingdienst

"TV Spielfilm live" integriert Aufnahmefunktion

Der Burda-Verlag stattet seinen TV-Streamingdienst "TV Spielfilm live" mit einer Aufnahmefunktion aus. Nun lassen sich TV-Inhalte ausgewählter Sender aufzeichnen und zeitversetzt abrufen. Auch zwei neue Sender sind nun verfügbar.

TV Spielfilm Live Logo© TV SPIELFILM Verlag GmbH

München – Der TV-Streamingdienst "TV Spielfilm live" des Burda-Verlags bietet Nutzern nun ein neues Feature. TV-Sendungen lassen sich jetzt auch online aufzeichnen und zeitversetzt abrufen. Zudem sind auch zwei neue Sender empfangbar.

50 Stunden Aufnahmekapazität für "Premium"-Nutzer

Der Dienst "TV Spielfilm live" erlaubte bislang lediglich das Zurückspulen begonnener Sendungen und Filme an den Anfang. Kunden des "Premium"-Paketes erhalten nun zusätzlich eine Aufnahmefunktion. Die Aufzeichnung von Inhalten soll direkt aus der Programmübersicht möglich sein. Aufnahmen lassen sich sowohl per mobiler App oder über den Browser vornehmen. In Kürze stehe die Funktion auch für Fire TV, Android TV oder Apple TV zur Verfügung. "TV Spielfilm live" gewährt "Premium"-Kunden zum Start bei Registrierung bis zum 31. Dezember 2017 für den Zeitraum bis 31. März 2018 insgesamt eine Aufnahmekapazität von 50 Stunden. Ab dem 1. April 2018 reduziere sich das Aufnahmevolumen dann auf 5 Stunden.

Aufnehmen lassen sollen sich nach Unternehmensangaben die Inhalte aller öffentlich-rechtlichen Sender sowie von Tele 5, Welt der Wunder, Euronews, Sport1. Auch Sendungen des neu hinzugekommenen Senders Goldstar TV lassen sich aufzeichnen. Ebenfalls neu – vorerst bis Ende Februar 2018 - ist der Sender BonGusto. Dessen Inhalte können jedoch nicht aufgenommen werden. Weitere Sender sollen demnächst aber die Aufnahmefunktion unterstützen. Aktuell nicht aufnahmefähig sind etwa die Kanäle der Sendergruppen ProSiebenSat.1 sowie RTL.

Der TV-Streamingdienst hat sich zudem den neuen Claim "Fernsehen wie ich es will" gegeben und präsentiert sich ab sofort auch mit einem neuen Logo.

"TV Spielfilm live" 30 Tage kostenlos testbar

Das "Premium"-Paket für 9,99 Euro pro Monat lässt sich 30 Tage lang kostenlos testen. Es kommt ohne Video-Werbung beim Umschalten aus und bietet den Empfang von über 70 Sendern. Die größten TV-Sender stehen zudem in HD-Qualität zur Verfügung. Alternativ erlaubt das werbefinanzierte "Free"-Paket den Gratis-Zugriff auf über 50 TV-Sender. Weitere Details finden sich online unter live.tvspielfilm.de.

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang