News

Tuning für Handykameras

Für Smartphones der Nokia 60-Serie bietet die neue Software PhotoRite SP Fotobearbeitung direkt am Handy.

13.02.2005, 13:26 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Spontane Schnappschüsse per Handy werden immer beliebter. Am Strand sitzen und eine multimediale Postkarte an die Liebsten zu Hause senden – das steigert den Neidfaktor enorm. Das Softwareportal SmartSam.de hat nun in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Hersteller Zensis die deutschsprachige Version der Fotosoftware PhotoRite SP veröffentlicht.
Phantasie im Bild
PhotoRite SP für Symbian OS bietet für rund 17 Euro umfassende Funktionen, die eine Nachbearbeitung von Fotos am Rechner beinahe überflüssig machen sollen. Mit der digitalen Zoomfunktion können Bildausschnitte bis zum Achtfachen vergrößert werden. Ebenfalls ohne Hilfe eines PCs können Weichzeichner- oder Sepiaeffekte angewandt oder Bilder skurril verzerrt werden.
Meisterwerke per MMS
Die Handysoftware ermöglicht es auch, schwache Belichtung oder geringe Kontraste automatisch auszugleichen. Sich selbst ins Bild zu setzen, funktioniert am besten mit dem zeitgesteuerten Selbstauslöser. Kleine Spielereien runden das Angebot ab und ermöglichen es beispielsweise, das Foto der Freundin kurzerhand zu einer Mona Lisa zu machen. Weitere Bilderrahmen können auch am PC erstellt und auf das Handy übertragen werden.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang