News

TrekStor-Tablet für 159 Euro im Handel

Ab sofort gibt es das TrekStor-Tablet "SurfTab ventos 7.0 HD" im Handel. Je nach Ausstattung kostet es 159 Euro oder 179 Euro.

13.07.2013, 10:01 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Ab sofort gibt es das TrekStor-Tablet "SurfTab ventos 7.0 HD" im Handel. Je nach Ausstattung kostet es 159 Euro oder 179 Euro. Das 7 Zoll große IPS-Display zeigt eine HD-Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten. Das Tablet läuft unter Android Jelly Bean.

Zwei Speichergrößen, zwei Farben

Im Inneren finden sich ein zweikerniger Cortex-A9-Prozessor, der mit 1,5 Gigahertz getaktet ist, sowie der Grafikprozessor Mali-400 MP2 und 1 Gigabyte RAM. Die günstigere Version verfügt nur über einen 8 Gigabyte großen Speicher zur Ablage von Anwendungen und persönlichen Daten. Die 20 Euro teurere Version hält dafür 16 Gigabyte bereit. Über eine Micro-SD-Karte können aber noch bis zu 32 Gigabyte nachgerüstet werden.

Ins Internet gelangt das TrekStor-Tablet über WLAN b/g/n. Alternativ kann es im Nahfunk über Bluetooth funken oder sich mit anderen Geräten über ein Micro-USB-Kabel oder über Mini-HDMI verbinden. Es gibt eine Kamera mit einer Auflösung von 2 Megapixeln auf der Rückseite sowie eine Zweitkamera für Videotelefonate auf der Frontseite oberhalb des Displays.

Das "TrekStor SurfTab ventos 7.0 HD" ist mit einer Dicke von 7,9 Millimeter vergleichsweise dünn. Die Rückseite des Gehäuse wurde aus Aluminum gefertigt. Das Tablet in Schwarz kann bereits jetzt erworben werden (unabhängig von der Größe des Speichers), auf die Version in Weiß müssen Interessierte noch bis Ende Juli warten.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang