Ab 8. November

Trekstor: Neues "Volks-Notebook" ab 349 Euro erhältlich

Das neue Primebook U13B von Trekstor wird im Rahmen einer Aktion ab 8. November für wenige Wochen als "Volks-Notebook" zum Aktionspreis angeboten. Welche Ausstattung bietet der Laptop?

TREKSTOR Primebook U13BTrekstor vermarktet das Primebook U13B als "Volks-Notebook".© TREKSTOR GmbH

Bensheim - Der deutsche Hersteller Trekstor bietet zusammen mit Bild.de für kurze Zeit ein neues "Volks-Notebook" zum Aktionspreis an. Das in dunkelgrauem Metall-Look daherkommende Primebook U13B verfügt über ein 13,3 Zoll großes Full-HD-IPS-Display und bringt 1.270 Gramm auf die Waage. Zur Ausstattung gehören unter anderem ein SSD-Erweiterungsslot und ein Fingerabdrucksensor.

Zwei Prozessor-Varianten und Windows 10 Home im S Modus

Wahlweise wird das 15,5 Millimeter flache "Volks-Notebook" mit einem Intel Pentium Silver N5000 oder Intel Celeron N4000 Prozessor sowie jeweils 4 GB Arbeitsspeicher ausgeliefert. Der interne eMMC-Speicher von 64 GB lässt sich mit Hilfe des SSD-Erweiterungsslots auf der Unterseite aufstocken. Als Betriebssystem ist Windows 10 Home im S Modus vorinstalliert. Bei Bedarf ist ein Upgrade auf Windows 10 Home möglich.

Datenübertragungen können per Dualband WLAN inklusive schnellem WLAN AC sowie über Bluetooth 5 erfolgen. Verbaut wurden unter anderem zwei USB-A 3.1 Gen 1-Anschlüsse, eine USB-C 3.1 Gen1-Schnittstelle sowie ein Mini-HDMI-Anschluss. Mit an Bord sind zudem Stereo-Lautsprecher von JBL sowie auf der Vorderseite des Geräts eine 2-MP-Kamera für Selfies und Video-Telefonate. Der Li-Polymer-Akku bietet eine Kapazität von 5.000 mAh. Zum Lieferumfang gehört zudem eine 1-Jahres-Lizenz von Microsofts Office 365 Personal im Wert von 69 Euro.

Neues Trekstor "Volks-Notebook" ab 349 Euro erhältlich

Das Trekstor-Notebook Primebook U13B ist als Variante mit Celeron-Prozessor ab dem 8. November 2018 zu einem limitierten Aktionspreis von 349 Euro im Handel erhältlich. Die Pentium-Version wird für 399 Euro angeboten. Das Aktionsangebot endet am 31. Dezember 2018.

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum
  • Volk Zuletzt kommentiert von kball am 09.11.2018 um 08:17 Uhr
Zum Seitenanfang