News

Travelmate 2450: Acers neues Office-Notebook

Das Travelmate 2450 mit einem Celeron-M-Prozessor ausgerüstet und wahlweise mit 4:3-Display oder Breitbild-Display zu haben.

05.08.2006, 14:08 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Acer hat mit dem Travelmate 2450 ein neues Business-Notebook vorgestellt, das mit einem Celeron-M-Prozessor ausgerüstet ist und wahlweise mit 15-Zoll-Display im 4:3-Format oder mit 15,4-Zoll-Display im Breitbild-Format zu haben ist.
ATI Radeon Xpress 200M
Das 4:3-Display bietet eine Auflösung von 1.024 mal 768 Bildpunkten, das Breitbild-Format arbeitet mit einer Auflösung von 1.280 mal 800 Bildpunkten. Das Notebook ist 35,8 mal 26,9 mal 2,9 Zentimeter groß und wiegt mit Breitbild-TFT 2,77 Kilogramm. Die 4:3-Variante ist mit 2,73 Kilogramm etwas leichter. Angaben zur Prozessorgeschwindigkeit sowie zur Festplatten- und Arbeitsspeichergröße machte Acer bisher noch nicht. Als Grafikchip kommt definitiv ATIs Radeon Xpress 200M zum Einsatz, der bis zu 256 Megabyte des Arbeitsspeichers nutzen kann. Der Arbeitsspeicher selbst kann bis auf zwei Gigabyte aufgerüstet werden. Je nach Modell ist ein DVD/CD-RW-Combo-Laufwerk oder ein Double-Layer-DVD-Laufwerk eingebaut.
Preis und Datum offen
Ins Netz gelangt man mit dem 2450 per Wireless LAN nach Standard 802.11 g/b, Fast-Ethernet-LAN oder Bluetooth. Anschlüsse bietet das Gerät für dreimal USB, VGA, PC-Card und Audio. Nach Angaben des Herstellers soll die Akkulaufzeit 1,5 Stunden betragen. Ein Erscheinungsdatum sowie einen Preis hat Acer noch nicht bekannt gegeben.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang