News

TP-Link TL-WDR4300: Neuer N750 Dual-Band-Router

TP-Link hat mit dem TL-WDR4300 einen neuen Gigabit-Router vorgestellt, der gleichzeitig im 2,4- und 5-GHz-Funknetz drahtlose Verbindungen herstellen kann. Der WLAN-Router erreicht damit Bandbreiten von bis zu 750 Mbit/s und eignet sich auch für Online-Games und HD-Videostreaming.

18.02.2012, 15:01 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Auf zwei Frequenzbändern gleichzeitig funkt der neue Gigabit-WLAN-Router TL-WDR4300 des chinesischen Netzwerkspezialisten TP-Link und kommt damit auf eine Bandbreite von bis zu 750 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Während der Router im 2,4-Gigahertz-Funknetz drathlose Verbindungen mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s erlaubt, sausen die Daten im 5-Gigahertz-Frequenzbereich mit bis zu 450 Mbit/s durch das WLAN-Netzwerk. Störeffekte in dem meist stark beanspruchten 2,4-GHz-Band lassen sich damit umgehen. Der Router eignet sich nach Unternehmensangaben unter anderem auch für Online-Games oder HD-Videostreaming.

Vier Gigabit-Ports und zwei USB-Schnittstellen

TP-Link hat den in ein schwarzes Gehäuse gekleideten TL-WDR4300 mit drei abnehmbaren Dualband-Antennen ausgestattet. Auf der Rückseite des Gerätes sind ein Gigabit-WAN-Port sowie vier Gigabit-LAN-Ports platziert. Zusätzlich erlauben zwei Multifunktions-USB-2.0-Ports die Einbindung von Druckern und externen Festplatten oder USB-Sticks in das Netzwerk.

Verbaut hat TP-Link auch einen integrierten Ethernet-Switch, der zusammen mit der Hardware NAT-Funktion einen schnellen Datenfluss ermöglicht. Für Sicherheit sorgt unter anderem die Verschlüsselung per WPA und WPA2 sowie erweiterte Sicherheitsfunktionen wie VPN Pass-Trough, eine Kinderschutzfunktion und eine Firewall mit verschiedenen Filtermöglichkeiten. Der Router unterstützt zudem dynamisches DNS und die Bandbreitenkontrolle (Quality of Service).

TP-Link präsentiert den TL-WDR4300 Anfang März auf der CeBIT in Hannover. In den Handel kommt der Dualband-Router voraussichtlich im zweiten Quartal dieses Jahres. Einen Preis nannte TP-Link noch nicht.

Bereits im Dezember hatte TP-Link den Dualband-Router TL-WR2543ND vorgestellt, der für 99 Euro im Handel erhältlich ist.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang