News

TP-Link TL-PA6010: Powerline-Adapter überträgt Daten mit bis zu 600 Mbit/s

Der neue, kompakte Powerline-Adapter von TP-Link ermöglicht eine Verschlüsselung auf Knopfdruck, unterstützt IPTV und eignet sich unter anderem für HD-Video-Streaming und Online-Games.

25.08.2013, 12:01 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Der chinesische Netzwerkspezialist TP-Link bringt mit dem Powerline-Adapter TL-PA6010 nach eigenen Angaben eines der derzeit schnellsten Geräte dieser Art auf den Markt. Mit dem Adapter lassen sich über das heimische Stromnetz Daten mit bis zu 600 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) übertragen. In der Praxis sind solche Datenraten allerdings allenfalls unter Laborbedingungen zu erzielen. Störeinflüsse durch andere Geräte wirken sich im Alltag in der Regel spürbar auf die Geschwindigkeit der Datenübertragung aus. Durch Unterstützung des neuen AV600-Standards sollte der neue Powerline-Adapter Daten aber dennoch flotter transportieren als Geräte, die nur die Standards AV200 bzw. AV500 unterstützen.

Einsatz für HD-Video-Streaming und Online-Games

Der kompakte, in ein weißes Gehäuse gekleidete Powerline-Adapter bringt es auf Abmessungen von 63 x 47 x 40 Millimeter, auf der Rückseite verfügt er über einen Euro-Stecker für den Anschluss an einer Steckdose. Auf der Vorderseite informieren drei LED-Leuchten über den Betriebsstatus und die Powerline-Verbindung. Ein Computer, Notebook oder ein anderes internetfähiges Gerät lässt sich per Ethernet-Kabel am integrierten Gigabit-Port des Adapters anschließen.

Aufgrund der schnellen Datenübertragung eignet sich der TL-PA6010 nach Unternehmensangaben unter anderem für HD Video- und 3D-Video-Streaming sowie Online-Games. Positiv wirkt sich hier auch die integrierte Quality-of-Service-Funktion aus: Selbst bei mehreren parallel laufenden Anwendungen sorgt diese durch optimale Verwaltung der Bandbreite für eine unterbrechungsfreie Übertragung.

Verschlüsselung auf Knopfdruck - Energiesparend dank Stromsparmodus

Die Reichweite des Adapters liegt bei bis zu 300 Metern. Dank Unterstützung des Internet Group Management-Protokolls (IGMP) lässt sich über den Adapter auch IPTV nutzen. Multicast-Streams werden nur an die gewünschten Empfänger weitergeleitet. Eine IGMP-Drosselung und –Filterung soll nicht autorisierte Zugriffe verhindern.

Sicherheit durch Verschlüsselung

Für Sicherheit sorgt eine 128-Bit AES-Verschlüsselung, die sich durch Drücken der Pair-Taste aktivieren lässt. TP-Link hat sein neues Produkt zudem mit einem Stromsparmodus ausgestattet: Gegenüber älteren Modellen soll der TL-PA6010 trotz höherer Leistung bis zu 80 Prozent weniger Energie benötigen. Das Unternehmen gibt eine maximale Leistungsaufnahme von 3 Watt an.

Der Powerline-Adapter bringt Unterstützung für die Betriebssysteme Windows, Mac OS X und Linux mit. Zum Lieferumfang gehören neben dem Powerline-Adapter ein zwei Meter langes Ethernet-Kabel, eine Einrichtungs-CD sowie eine Installations-Schnellanleitung.

Der Powerline-Adapter TL-PA6010 von TP-Link ist ab sofort im Handel erhältlich. Powerline-Einsteiger erhalten das TL-PA6010-Kit mit zwei Adaptern für 74,90 Euro. Bei dem Online-Händler amazon.de ist das Kit aktuell für 74,63 Euro inklusive kostenloser Lieferung erhältlich.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang