News

TP-Link TD-W8980B: Neuer ADSL2-Router mit Dualband-WLAN für 89,90 Euro

Der Gigabit-Router TD-W8980B von TP-Link funkt mit zwei internen und drei abnehmbaren externen Antennen über N600-Dualband-WLAN gemäß IEEE 802.11 a/b/g/n. Auf dem 2,4-GHz- und dem 5 GHz-Band werden jeweils Daten mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde übertragen.

29.04.2014, 17:01 Uhr
Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

TP-Link hat einen neuen ADSL2-Router vorgestellt. Der Gigabit-Router TD-W8980B funkt mit zwei internen und drei abnehmbaren externen Antennen über N600-Dualband-WLAN gemäß IEEE 802.11 a/b/g/n. Auf dem 2,4-GHz- und dem 5-GHz-Band werden jeweils Daten mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde übertragen.

Vier Gigabit-LAN-Ports

Der 2,4-GHz-Kanal, auf dem viele WLAN-Router funken, ist ideal für E-Mail, Chatten und Surfen. Das weniger belegte 5-GHz-Band eignet sich besonders gut für HD-Video-Streaming, Internet-Telefonie und Online-Gaming. Der Datenverkehr lässt sich per WEP mit 64/128-Bit, WPA/WPA2 oder WPA-PSK/WPA2-PSK verschlüsseln.

Wenn die Verbindung besonders stabil sein soll, lässt sich ein Rechner auch über einen der vier Gigabit-LAN-Ports direkt anschließen. Um auch hier den Datenverkehr weiter abzusichern, werden gleichzeitig bis zu zehn VPN-Sitzungen (Virtual Private Network) auf Basis des Sicherheitsprotokolls IPSec unterstützt.

Zwei USB-2.0-Ports

Drucker oder Speichermedien, die über die beiden USB-2.0-Ports angeschlossen werden, stehen im gesamten lokalen Netz zur Verfügung. Per FTP-Server-Funktion mit einem DynDNS-Dienst sind sie auch von unterwegs erreichbar. Auf diese Weise kann der TP-Link-Router auch als Medienserver fungieren und Musik, Videos oder Fotos an zentraler Stelle zur Verfügung stellen.

Eine Firewall mit doppelter Schutzfunktion, SPI (Stateful Packet Inspection) und NAT (Network Address Translation) prüft ankommende Daten und wehrt potenzielle Angriffe aus dem Internet ab.

Der WLAN-Router TP-Link TD-W8980B ist ab sofort für 89,90 Euro im Handel erhältlich.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang