News

TP-Link: Energiesparender Powerline-Adapter überträgt Daten mit bis zu 500 Mbit/s

TP-Link bringt in diesem Monat mit dem TL-PA4010P einen kompakten, energiesparenden Powerline-Adapter auf den Markt, der Daten mit bis zu 500 Mbit/s über das heimische Stromnetz übertragen kann.

11.02.2013, 18:31 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Eine Internetverbindung über das heimische Stromnetz lässt sich mit dem neuen Powerline-Adapter TL-PA4010P von TP-Link realisieren. Die Powerline-Lösung kommt mit integrierter Steckdose daher, so dass kein Steckplatz im Haushalt verloren geht. Der auf Basis des AV500-Standard arbeitende Adapter ermöglicht theoretisch Brutto-Datenübertragungen von 500 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und eignet sich laut TP-Link unter anderem auch für HD- oder 3D-Videos, Musik sowie Online-Spiele.

Kompakter Powerline-Adapter

Der neue Powerline-Adapter ist mit Abmessungen von 65 x 52 x 28,5 Millimeter recht kompakt und lässt sich innerhalb von Gebäuden in einer Reichweite von rund 300 Metern verwenden. Bohren oder das Verlegen von Kabeln ist nicht erforderlich, da der TL-PA4010P einfach in die Steckdose gesteckt wird. Über den integrierten LAN-Port erfolgt die Anbindung an einen Router bzw. an ein internetfähiges Gerät wie Computer, Notebook oder Smart-TV.

Drei LEDs auf der Vorderfront informieren über den Status von Stromversorgung, Powerline-Verbindung und Ethernet. Auf Knopfdruck lässt sich das Powerline-Heimnetz über den "Pair Button" per 128-Bit AES-Verschlüsselung absichern.

Adapter mit QoS- und Energiespar-Funktionen

Für eine unterbrechungsfreie Übertragung von Bandbreiten-intensiven Anwendungen wie Telefonie, HD-Videos und Online-Spielen sollen integrierte Quality-of-Service (QoS)-Funktionen sorgen. Der Powerline-Adapter von TP-Link zeigt sich zudem als energiesparend: Fließen keine Daten, schaltet der TL-PA4010P in den Stromsparmodus und reduziert den Energieverbrauch nach Unternehmensangaben um bis zu 85 Prozent. Der maximale Stromverbrauch liegt bei 2 Watt. Der Adapter lässt sich sowohl unter Windows-Betriebssystemen ab Windows 2000 sowie auch unter Mac OS X und Linux verwenden.

Der TP-Link Powerline-Adapter TL-PA4010P ist ab diesem Monat erhältlich und wird zusätzlich auch als 2er-Set (TL-PA4010KIT) angeboten. Außerdem bringt der Hersteller im Februar den Adapter TL-PA2010P auf den Markt, der Daten mit bis zu 200 Mbit/s über das heimische Stromnetz überträgt. Angaben zu Preisen machte das Unternehmen noch nicht.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang