Nahtlose WLAN-Abdeckung

TP-Link Deco M4: Mesh-WLAN-Lösung ab sofort erhältlich

TP-Link bringt seine neue WLAN-Mesh-Lösung Deco M4 ab sofort in Deutschland auf den Markt. Auch größere Wohnungen sollen sich nahtlos mit WLAN abdecken lassen. Das System lässt sich je nach Bedarf um weitere Einheiten erweitern.

Jörg Schamberg, 31.01.2019, 15:46 Uhr
TP-Link Deco M4© TP-Link

Hofheim am Taunus – Mit der ab sofort erhältlichen Mesh-Netzwerk-Lösung Deco M4 von TP-Link sollen Nutzer zuhause eine nahtlose WLAN-Abdeckung ohne Funklöcher realisieren können. Das Gerät im säulenförmigen Design soll dank Mesh ein stabiles WLAN-Netzwerk auch über eine große Fläche oder mehrere Etagen bieten. Das System kann laut TP-Link individuell um weitere Deco-M4-Einheiten erweitert werden.

Bis zu 867 Mbit/s per 5-GHz-Band

Bereits mit zwei Einheiten soll eine WLAN-Abdeckung von bis zu 260 Quadratmeter erreicht werden können. Mobile Endgeräte wie Telefone und Tablets sollen sich bei der Bewegung in der Wohnung automatisch mit dem jeweils schnellsten Deco verbinden. Mit Hilfe von Adaptive Path Selection (APS) sollen alle angebundenen Geräte mit der besten Geschwindigkeit versorgt werden. Verbindungen mit bis zu 100 Geräten werden unterstützt. Auf dem 2,4-GHz-Band kommt der Deco M4 auf Durchsatzgeschwindigkeiten von 300 Mbit/s. Über das 5-GHz-Band werden bis zu 867 Mbit/s erreicht. Der Deco M4 unterstützt nach Unternehmensangaben zudem MU-MIMO-Datenstreaming.

Steuerung per Deco-App

Die Installation, Steuerung und Verwaltung des Mesh-Geräts erfolgt per Deco-App. Die Internetnutzung soll sich je nach Bedarf einschränken und überwachen lassen. Auch Kindersicherungen sind mit an Bord, die den Zugriff auf Netzwerkdienste für Kinder überwachen und regeln. Monatlich werden Nutzungsberichte an das Smartphone gesendet, die über die Aktivitäten im Netzwerk informieren.

Deco M4 in verschiedenen Modi einsetzbar

Einsetzbar soll der Deco M4 sowohl als Router, Access Point oder Repeater sein. Im Rahmen des nächsten Firmware-Update stellt TP-Link zudem die Nutzung als Reichweitenverstärkung (Range Extender Mode) in Aussicht. Ausgestattet ist der Deco M4 zudem mit zwei Gigabit-LAN-Schnittstellen.

Einzeln ist der Deco M4 von TP-Link ab sofort für 79,90 Euro erhältlich. Als Doppelpack kostet die Mesh-Netzwerk-Lösung 139,90 Euro, das Dreierpack schlägt mit 199,90 Euro zu Buche.

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang
NewsletterPopup