News

Top Level Domain .hamburg ab 27. August für alle registrierbar

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz wird am 27. August um Punkt 11 Uhr den Startschuss für den Launch der neuen Top-Level-Domain .hamburg geben. Ab diesem Zeitpunkt ist die TLD für die Live-Phase und die allgemeine Registrierung freigegeben.

15.08.2014, 14:50 Uhr
Netzwerk© TheSupe87 / Fotolia.com

Die neuen Top Level Domains (TLDs) sind auf dem Vormarsch. Ganz vorne mit dabei: Deutsche Großstädte wie Berlin und Köln. Am 27. August um 11 Uhr wird auch die neue Top Level Domain .hamburg freigeschaltet. Auf diesen Termin weist der ICANN-Registrar Secura hin. Der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz wird höchstpersönlich den Startschuss für den Launch der Hamburg-Domain geben. Wer sich für die neue TLD interessiert, sollte sich also sputen, damit der Wunschname noch verfügbar ist.

.hamburg-Domain soll Standort stärken

Die Stadt Hamburg verspricht sich von der neuen TLD vor allem wirtschaftliche Vorteile, dies sieht auch die Zeitschrift "Hamburger Wirtschaft" so und schreibt: "Hamburger Unternehmen bietet die Initiative die Möglichkeit, attraktive Domains, beispielsweise www.firmenname.hamburg, vorzureservieren."

"Unabhängig von den Vorteilen des Stadtportals Hamburg.de ermöglicht neuer Adressraum im Internet durch .hamburg Tausenden von Unternehmen und Bürgern die Nutzung einer Internetadresse mit eindeutigem Bezug zum Standort und schafft neue Optionen für die Kommunikation im Internet. Bereits heute haben 50 Prozent der Suchanfragen bei Google und Co. einen lokalen Bezug. Eine Domain .hamburg ermöglicht daher Unternehmen mit lokalem Bezug noch bessere Suchmaschinenplatzierungen."

Neue Möglichkeiten für Internetauftritte

Bürgermeister Scholz befürwortet die eigene Domain für Hamburg: "Mit der Domain .hamburg entstehen neue Möglichkeiten, Internetauftritte mit einem engen Bezug zu Hamburg zu gestalten und sich mit dem Standort zu identifizieren. Wir haben diese Entwicklung unterstützt, und ich wünsche mir, dass viele Unternehmen und Bürger der Metropolregion Hamburg von dieser Chance Gebrauch machen".

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang