News

Tokio Hotel? - Die Top-Suchbegriffe 2007

Immer wieder schön: Yahoo und Google veröffentlichen die meistgesuchten Begriffe dieses Jahres. Die meisten Nutzer sind offenbar häufig und gerne mit dem Auto unterwegs.

09.12.2007, 00:01 Uhr
Internetnutzung© adam36 / Fotolia.com

Am Ende jedes Jahres darf sich die Internetgemeinde über die Top-Suchbegriffe der einzelnen Suchmaschinen freuen. Yahoo und Google haben jetzt die beliebtesten Schlagwörter veröffentlicht. Yahoo richtete sogar eigens eine Übersichtsseite ein.
Chance zum Mitraten
Der im Jahr 2007 am häufigsten eingegebene Begriff in der Yahoo-Suche war "Routenplaner" - gleiches meldet Google. Bei Yahoo folgen auf die Nummer eins die auch in den vergangenen Jahren höchstplatzierten Begriffe "Wetter", "Immobilien" und "Erotik". Interessant: die Google-Nutzer suchen zuerst nach dem "Telefonbuch", bevor sie sich dem Wetter zuwenden. Auch der aktuelle Web 2.0-Trend spiegelt sich in den Top-Suchbegriffen wider: Portale wie Youtube oder Wikipedia sind ebenfalls in den Top-Tens von Google und Yahoo zu finden.
Noch einen Tick interessanter ist die Auswertung nach Kategorien - so geben die meistgesuchten Reiseziele, Politiker oder auch Musiker sehr gut den Trend der Zeit wieder. Wenn es ums Reisen geht, interessieren sich die Deutschen nach Yahoo-Angaben am meisten für Informationen rund ums Thema "Gardasee" - Nummer zwei ist das "17. Bundesland" Mallorca. Bei den Politikern und Sportlern zeigt sich des Deutschen Reiz an Boulevardthemen: "Gabriele Pauli" übertrumpft Bundeskanzlerin "Angela Merkel" ebenso, wie "Jan Ullrich" den Fußball-Nationalspieler "Lukas Podolski".
Junge Klientel?
"Tokio Hotel" und "Monrose" sind die meistgesuchten Begriffe in der Yahoo-Musikwelt und zeugen davon, dass insbesondere eine junge Zielgruppe nach ihren Lieblingsbands im Internet forscht. Dies wird dadurch unterstrichen, dass Google den Skandalrapper "Bushido" als meistgesuchten Menschen 2007 listet. Vor "Paris Hilton", "Monrose" und "Rihanna".
Zum Schmunzeln regen die Top-Vertipper des Jahres bei Yahoo an: "Tschibo" findet sich auf Platz eins, "Goggle", "Ebey" und "Jahoo" belegen die Plätze vier, fünf und sechs.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang