News

The Phone House kopiert blauworld.de

Ab Ende April wird es mit "Just Talk International" auch beim Münsteraner Mobilfunk-Serviceprovider einen Prepaidtarif für besonders günstige Auslandstelefonate geben.

29.03.2006, 14:24 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Der Münsteraner Mobilfunk-Serviceprovider The Phone House will ab Ende April ebenso wie die Blau Mobilfunk GmbH mit einem neuen Prepaidtarif durchstarten, der günstige Telefonate mit dem Handy ins Ausland möglich machen soll. Die Konditionen bei "Just Talk International" sind mit denen von blauworld.de identisch.
Das bedeutet, in zunächst 37 Länder kann zu ermäßigten Konditionen telefoniert werden. "Just Talk International" ist ein reiner Prepaidtarif ohne Vertragsbindung, Grundgebühr oder Mindestumsatz. Zum Beispiel in das russische Festnetz oder zu russischen Mobiltelefonen kann für 9 Cent pro Minute telefoniert werden. Zusätzlich fällt bei jeder Verbindung, die zu einem Gesprächspartner außerhalb Deutschlands aufgebaut wird, eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 15 Cent an. Die wird natürlich nur dann berechnet, wenn das Gespräch auch tatsächlich zustande kommt. Gespräche zu deutschen Anschlüssen werden rund um die Uhr mit 29 Cent pro Minute abgerechnet. Eine SMS kostet national wie international 19 Cent.
Kein Handy dabei
Der neue Prepaidtarif wird von The Phone House als SIM-Only-Produkt in allen Shops des Providers und im Fachhandel angeboten. Auch Vertriebspartnern soll der Tarif angeboten werden, damit diese ihr Angebot für Auslandstelefonie gezielt erweitern können. Über diese Vertriebskanäle wird der Kunde seine Prepaidkarte auch wieder aufladen können.
Wie bei blauworld.de erhalten alle Kunden, die ihr Guthaben um 15 beziehungsweise 30 Euro aufladen, 30 beziehungsweise 60 Gratisminuten, die einen Monat lang gültig sind und auf alle Verbindungen zu anderen Just Talk International-Kunden angerechnet werden. Das Starterpaket wird knapp 20 Euro kosten.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang