News

The Phone House kontert debitel aus

Rund um die Uhr kann für 14 Cent pro Minute in alle deutschen Telefonnetze telefoniert werden. Zum gleichen Preis können SMS verschickt werden.

24.06.2005, 12:47 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Ob E-Plus damit gerechnet hat? Da stellten die Düsseldorfer Ende Mai mit Simyo einen neuen Prepaidtarif vor, der mit einem günstigen einheitlichen Minutenpreis von 19 Cent zu überzeugen wusste und nicht einmal einen Monat später tobt auf dem deutschen Mobilfunkmarkt eine regelrechte Schlacht um die günstigsten Einheitspreise.
Media Markt Exklusivpartner
Nachdem seit gestern debitel mit seinem selbsternannten Sommerhit auf regen Kundenzuwachs hofft, geht nun der Münsteranter Service-Provider The Phone House mit einem ähnlichen, noch etwas günstigeren Tarif an den Start. Angeboten wird der so genannte "14 Cent Handy Tarif" ab sofort exklusiv in den 200 deutschen Media Markt-Filialen, in Kürze soll er auch in allen Saturn-Märkten erhältlich sein. In den firmeneigenen Shops und im übrigen Fachhandel soll kurzfristig ein ähnliches Angebot angeboten werden, heißt es.
Rund um die Uhr gilt in alle nationalen Netze, das heißt in die vier Mobilfunknetze sowie in das deutsche Festnetz, ein einheitlicher Minutenpreis in Höhe von 14 Cent. Zu dem gleichen Preis können auch SMS verschickt werden. Wie bei debitel wird bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten ein monatlicher Mindestumsatz in Höhe von 9,90 Euro erwartet. Eine zusätzliche Grundgebühr fällt nicht an, dafür muss der Kunde aber auf ein neues Handy verzichten.
Unattraktiver Abrechnungstakt
Leider unattraktiv ist der gewährte Abrechnungstakt: Alle Gespräche werden im 60/30-Takt abgerechnet. Das heißt, in 30-Sekunden-Schritten nach der ersten Minute. Die Rechnung wird online zur Verfügung gestellt, kann auf Wunsch aber für 1,50 Euro extra im Monat auch als Papierrechnung angefordert werden. Der einmalige Anschlusspreis liegt bei 24,95 Euro.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang