News

Thalia vor Komplettübernahme von buch.de

Die zur Douglas-Gruppe gehörende Buchhandelskette Thalia will den Online-Händler buch.de internetstores AG komplett übernehmen und die verbliebenen Minderheitsaktionäre aus dem Unternehmen drängen.

03.12.2013, 00:11 Uhr (Quelle: DPA)
Internetnutzung© adam36 / Fotolia.com

Die zur Douglas-Gruppe gehörende Buchhandelskette Thalia will den Online-Händler buch.de internetstores AG komplett übernehmen und die verbliebenen Minderheitsaktionäre aus dem Unternehmen drängen.

Thalia hält über 95 Prozent

Das Unternehmen teilte am Montag mit, es habe seine Beteiligung an buch.de um 15,1 Prozent auf 95,1 Prozent erhöht. Damit verfügt Thalia über die notwendige Mehrheit, um den Ausschluss der Minderheitsaktionäre gegen eine Barabfindung einzuleiten. Dies wolle Thalia auf der nächsten Hauptversammlung tun. Die Höhe der Barabfindung werde zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt.

Die buch.de internetstores AG ist auf den Online-Verkauf von Büchern und anderen Medien spezialisiert. Sie betreibt die Web-Shops buch.de, bol.de und alphamusic.de sowie die Internetauftritte Thalia.de in Deutschland und Thalia.at in Österreich.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang