News

Teuerster MP3-Player in erschwinglicher Ausführung

Der TrekStor-Player mit Brillianten-Zierde und einem Gehäuse aus 18-karätigem Gold sprach wohl nicht viele Geldbeutel an. Dafür gibt’s jetzt die erschwingliche Version für 99 Euro.

25.10.2006, 14:15 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Der TrekStor i.Beat organix Gold mit Brillianten-Zierde und einem Gehäuse aus 18-karätigem Gold sprach wohl nicht viele Geldbeutel an. Mit einem Preis von 17.999 Euro ist er der wohl teuerste MP3-Player der Welt. Wer auf Glitzersteinchen und Edelmetall verzichten kann und dennoch auf edle Optik steht, erhält bei Alternate jetzt die erschwingliche Version ab 99 Euro.
Statt Edelmetall
Der i.Beat organix FM golden erstrahlt ebenfalls in gold. Allerdings besteht das Gehäuse hier nicht aus echtem Edelmetall, sondern erhält sein Luxux-Flair dank einer goldfarbenen UV-Lackierung. Auch auf die 63 Brillianten des Trekstor Prunkstücks muss hier verzichtet werden. Nicht jedoch auf die technischen Eigenschaften: Der "Strass"-Player spielt MP3-, WMA-, WAV-, ASF- und OGG-Formate und unterstützt DRM-geschützte Dateien vom Format WMA-DRM9. Zudem werden MP3 ID3-Tags angezeigt. Auch ein Radio ist integriert sowie die Möglichkeit, Radio oder Sprache aufzuzeichnen.
Ein oder zwei Gigabyte
Das 2-Farb-OLED (organic light-emitting diode) Display ist 23x11,8 Millimeter groß und zeigt vier Zeilen oder 128x64 Pixel. Es sind zwei Anschlüsse für Kopfhörer sowie ein Line-In-Anschluss vorhanden. Der Datenaustausch mit dem Computer erfolgt über USB 2.0. Weitere Funktionen sind unter anderem die Ordner-Navigation, 16 Stationsspeicherplätze, 8-fach Equalizer, SRS WOW - Surround Sound; Alarmfunktion und Stoppuhr. Der Lithium-Polymer-Akku soll bis zu 25 Stunden Hörgenuss ermöglichen. Mit im Paket enthalten sind Sennheiser Ohrhörer, ein Umhängeband sowie USB 2.0- und Line-In-Kabel. Insgesamt misst das kleine Goldstück 75x32x16 Millimeter und wiegt 40 Gramm.
Der Der i.Beat organix FM golden mit einem Gigabyte Speicher ist jetzt für 99 Euro erhältlich. In Kürze soll es auch eine zwei Gigabyte Version geben, die dann 139 Euro kostet.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang