News

Teltex: Drum prüfe, wer sich ewig binde

04.11.2003, 11:07 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

24 Monate ohne Grundgebühr und dazu ein neues Handy. Die Wirtschaftskrise scheint auch die Mobilfunk-Provider erwischt zu haben. Bis zum 10.11.2003 bietet Teltex drei grundgebührfreie Bundles an. Zusätzlich gibt es auch noch einige Vertragsoptionen mit Hardware-Dreingaben, dann allerdings auch mit Grundgebühr.
Wahlweise erhält der Kunde bei Vertragsabschluss ein Nokia 3510i oder ein Siemens M55 umsonst. Beide Handys sind mit einem Farbdisplay ausgestattet. Beim Vertrag selbst handelt es sich um den „Telly Smile“-Tarif von T-Mobile. Und der kostet, neben der von Teltex erstatteten Grundgebühr von 4,95 Euro, auch 5 Euro Mindestumsatz. Die Taktung erfolgt 60/1.
Die andere Alternative ist ein Siemens A52 mit 50 kostenlosen SMS pro Monat. Dahinter steckt ein „Fifty SMS Power“-Tarif von Eplus. Teltex übernimmt auch hier die Grundgebühr, Mindestumsatz gibt es nicht. Die Taktung erfolgt 60/30 und ein Tarifwechsel ist nicht möglich. Bei beiden Paketen fällt eine einmalige Einrichtungsgebühr von rund 25 Euro an.
Offerten wie die von Teltex sollte man mit Vorsicht genießen. Auf den ersten Blick verschenken die Anbieter ihre Handys und übernehmen dann auch noch die Grundgebühr. Wer sich allerdings von den bunten Angeboten nicht blenden lässt, erkennt schnell, dass er direkt bei den Mobilfunkanbietern bessere Konditionen bekommt.

(Christian Rentrop)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang