Weltpremiere

Telekom zeigt Konzert von Depeche Mode weltweit live per Twitter

Die Telekom zeigt am 17. März ein Konzert der britischen Kult-Band Depeche Mode als Weltpremiere erstmals rund um den Globus live per Twitter und in 360 Grad. Auch EntertainTV-Kunden können das Konzert live verfolgen.

Jörg Schamberg, 16.03.2017, 14:52 Uhr
Telekom© Deutsche Telekom AG

Bonn – Die britische Band Depeche Mode tritt am 17. März 2017 um 20 Uhr im Funkhaus Berlin auf. Das exklusive Konzert wird von der Deutschen Telekom (www.telekom.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) im Rahmen ihrer "Street Gigs"-Konzertreihe präsentiert. Das Besondere an dem Event am Freitagabend: Der Auftritt von Dave Gahan, Martin Gore und Andrew Fletcher anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen, 14. Studioalbums "Spirit" feiert eine besondere Weltpremiere: Erstmals werde ein Konzert weltweit über Twitter #Live gezeigt.

Konzert auch über EntertainTV live verfolgbar

Das Event ist nach Angaben der Telekom zudem der erste Livestream über Twitter in Deutschland. Abrufbar soll er unter @streetgigs sowie unter streetgigs.twitter.com sein. Nicht nur über Twitter, sondern erstmals auch über EntertainTV sollen die rund 2,8 Millionen Nutzer des IPTV-Angebots der Telekom das Konzert live und ohne Zusatzkosten auf Kanal 18 verfolgen können. Eine Aufzeichnung soll im EntertainTV-Archiv bis voraussichtlich Ende Juni verfügbar sein.

Aufzeichnung mit 360 Grad-Kameras

Das Konzert der britischen Weltstars werde zudem mit Hilfe von mehreren 360 Grad-Kameras aufgezeichnet und auf live.telekom-streetgigs.de erlebbar sein. "Wir sind begeistert, dass wir unseren Fans über verschiedene soziale Netzwerke und Endgeräte die Möglichkeit bieten können, unseren Gig so zu verfolgen, als wären sie mit uns im Gebäude", erklärt Dave Gahan, Sänger von Depeche Mode.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang