News

Telekom vermarktet Entertain Sat nun auch unter MagentaZuhause

Die Deutsche Telekom vermarktet ihre Entertain-Angebote per Satellit nun auch unter ihren MagentaZuhause-Produkten. Der Einstieg in das TV-Angebot Entertain über Satellit inklusive Doppel-Flat ist ab 40,90 Euro monatlich möglich. Ein Receiver ist bereits inklusive.

05.12.2014, 18:01 Uhr
Telekom Zentrale© Deutsche Telekom AG

Mitte Oktober fiel der Startschuss für die neuen MagentaZuhause-Festnetztarife der Deutschen Telekom. Seitdem lassen sich die nach den Kategorien S, M und L angebotenen Doppel-Flat-Pakete unter anderem optional ab 9,95 Euro um das IPTV-Angebot Entertain erweitern. Seit dieser Woche hat der Bonner Konzern auch die Entertain-Sat-Tarife, die bislang noch nicht unter dem MagentaZuhause-Label geführt wurden, in das neue Produktportfolio integriert.

MagentaZuhause S Entertain Sat ab 40,90 Euro monatlich

Für Telekom-Kunden, die das TV-Angebot Entertain über Satellit (ASTRA 19,2° Ost ) empfangen wollen, steht unter anderem der Tarif MagentaZuhause S Entertain Sat zur Wahl. Der Tarif wird Kunden angeboten, deren DSL-Anschluss Bandbreiten von 3 bis 16 Mbit/s erreicht. In den ersten zwölf Monaten zahlen Neukunden 29,95 Euro statt regulär 34,95 Euro. Neben einer Telefon-Flat in das deutsche Festnetz ist eine Internet-Flat mit bis zu 16 Mbit/s im Download sowie bis zu 2,4 Mbit/s im Upload mit an Bord.

Außerdem empfangen Kunden rund 300 TV-Sender, davon über 30 in HD. Ein HD+ Abonnement zum Empfang von 19 privaten HD-Sendern ist für zwölf Monate im Tarif inklusive, wenn der Receiver MR 500 Sat genutzt wird. Auch der Zugang zu rund 35.000 Film-, TV- und Serienhighlights auf Abruf, davon 8.000 in HD, wird über den Entertain-Tarif ermöglicht. Für Entertain Sat wird ein monatlicher Aufpreis von 10,95 Euro berechnet. Darin enthalten ist die monatliche Miete von 5,95 Euro für den MR 500 Sat. Die monatlichen Kosten für MagentaZuhause S Entertain Sat liegen somit unter dem Strich bei 40,90 Euro im ersten Jahr, ab dem 13. Monat bei 45,90 Euro.

MagentaZuhause mit Entertain Comfort per Satellit

Mehr Komfort-Features für das TV-Angebot der Telekom bringt MagentaZuhause S/M/L Entertain Comfort Sat mit. Kunden profitieren unter anderem von zeitversetztem Fernsehen und dem Programmmanager. Außerdem lassen sich Pay-TV-Pakete wie Big TV oder Sky hinzubuchen. Je nach Internetgeschwindigkeit am Anschluss vor Ort steht im Tarif S Internet mit bis zu 16 Mbit/s, in der Variante M bis zu 50 Mbit/s und als L-Tarif bis zu 100 Mbit/s als Download-Bandbreite zur Verfügung.

MagentaZuhause S Entertain Comfort Sat schlägt in den ersten zwölf Monaten mit insgesamt 40,90 Euro, ab dem 13. Monat mit 45,90 Euro zu Buche. Der Preis setzt sich zusammen aus dem ab 29,95 Euro monatlich erhältlichen MagentaZuhause S sowie dem Aufpreis für Entertain Comfort Sat von 10,95 Euro pro Monat.

Ist ein bis zu 50 Mbit/s schneller VDSL-Internetzugang verfügbar, lässt sich MagentaZuhause M Entertain Comfort Sat 24 Monate lang für 45,90 Euro nutzen, ab dem 25. Monat werden 50,90 Euro berechnet. Schließlich steht als weitere Variante MagentaZuhause L Entertain Comfort Sat zwei Jahre für 50,90 Euro monatlich zur Verfügung. Danach stellt die Telekom 55,90 Euro in Rechnung.

Bei allen MagentaZuhause-Tarifen mit Entertain und Sat-Zugang lässt sich bei Online-Buchung zudem zusätzlich sparen. Die Telekom gewährt zwölf Monate lang einen Rabatt von 10 Prozent auf die monatliche Grundgebühr des jeweiligen Tarifs.

Weitere Infos zu den MagentaZuhause-Tarifen und Bestellmöglichkeiten finden sich online auf der Homepage der Telekom.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang