Netzausbau

Telekom: VDSL und Gigabit-Speed für weitere Orte

Die Deutsche Telekom bietet weiteren Haushalten in mehreren Orten nun schnelle VDSL-Anschlüsse an, teils hält der Bonner Konzern auch Gigabit-Anschlüsse auf Basis von FTTH bereit. Aktuell abgeschlossene und geplante Netzausbauprojekte der Telekom im Überblick.

Telekom Netzausbau Tiefbauarbeiten© Deutsche Telekom AG

Linden/Bonn - Die Deutsche Telekom (www.telekom.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) hat in der letzten Februarwoche weitere Haushalte in mehreren Orten mit schnellen VDSL-Internetanschlüssen mit bis zu 50 bzw. 100 Mbit/s versorgt. Mehrere hundert Haushalte profitieren dabei von schnellen Glasfaseranschlüssen mit bis zu 1 Gbit/s. Zudem hat die Telekom für etliche weitere Orte Netzausbauprojekte angekündigt.

Abgeschlossene Telekom-Ausbauprojekte (VDSL und Glasfaser)

  • Bindlach (Ortsteile BindlacherBerg, Crottendorf und Ramsenthal): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.900 Haushalte
  • Forstinning: bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser für rund 120 Haushalte
  • Gemünden am Main (und Ortsteile Reichenbuch, Seifriedsburg, Schönau, Aschenroth, Massenbuch, Kleinwernfeld, Harrbach, Wernfeld, Schaippach und Hohenroth): bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 1.300 Haushalte
  • Gerolzhofen: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.130 Haushalte
  • Hirschberg (Ortsteile Ullersreuth und Göritz): schnelles Internet für rund 1.100 Haushalte
  • Lamspinge (Ortsteile Glashütte, Harbarnsen, Hornsen, Neuhof, Netze, Sehlem und Wöllersheim): bis zu 100 Mbit/s per VDSL
  • Markt Donaustauf: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 2.000 Haushalte
  • Schwebheim: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 350 Haushalte
  • Wonfurt (Ortsteil Dampfach): bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser für rund 200 Haushalte

Geplante Telekom-Ausbauprojekte (VDSL und Glasfaser)

  • Aicha vorm Wald (Bereich Mötzling und Bruck 1): bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser für weitere Haushalte ab Frühjahr 2020
  • Geithain (Ortsteil Narsdorf): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.000 Haushalte ab Ende September 2018
  • Glaubitz: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.100 Haushalte ab Mitte August 2018
  • Harztor (Ortschaft Niedersachswerfen sowie in Harzungen und im Ortsteil Osterode): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 800 Haushalte
  • Judenbach, Lauscha (Ortsteils Ernstthal) und Neuhaus am Rennweg: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 3.600 Haushalte
  • Keltern: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 2.600 Haushalte ab Ende 2018
  • Langgöns (Ortsteile Cleeberg, Espa und Niederkleen): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für weitere rund 800 Haushalte ab voraussichtlich Ende April 2018
  • Lautenbach: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 550 Haushalte ab Ende 2018
  • Markt Teisendorf (Ortsteile Stölln, Kleinrückstetten, Kendler, Kirchbichl, Roidham, Surmühl, Kirchsteg, Schödling, Unterstetten und Oberstetten): bis zu 1 Gbit/s per Glasfaser für rund 140 Haushalte
  • Neukirchen vorm Wald: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für weitere rund 100 Anschlüsse ab Frühjahr 2020
  • Odelzhausen: Zuschlag für Netzausbau
  • Rochlitz (Ortsteile Rochlitz, Zaßnitz, Noßwitz, Penna, Stöbnig und Breitenborn): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 3.200 Haushalte
  • Stauchitz (mit Ortsteilen Dobernitz, Grubnitz, Ragewitz, Seerhausen, Staucha, Stauchitz und Stösitz): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.300 Haushalte ab 3. Quartal 2018
  • Straubenhardt (Ortsteil Schwann): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.350 Haushalte ab Ende 2018
  • Südeichsfeld (Diedorf, Wndehausen, Katharinenberg, Faulungen und Lengenfeld unterm Stein): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.650 Haushalte
  • Tangerhütte (Ortsteile Grieben, Jerchel, Schelldorf, Bittkau und in Tangermünde im Ortsteil Buch): schnelles Internet ab Ende 2. Quartal 2018
  • Villingen-Süd (und Ortsteile Rietheim und Marbach sowie Gemeinde Brigachtal): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 6.600 Haushalte ab 4. Quartal 2018

Telekom: Doppel-Flats mit VDSL sechs Monate ab 19,95 Euro pro Monat

Telekom-Neukunden profitieren Anfang März bei Buchung eines "MagentaZuhause"-Festnetztarifs sechs Monate lang von reduzierten Preisen. Bei allen DSL- und VDSL-Tarifen berechnet die Telekom in den ersten sechs Monaten einen Sparpreis von 19,95 Euro pro Monat. Der reguläre Preis fällt ab dem siebten Monat an. Bei Online-Bestellung gibt es obendrauf einen einmaligen Rabatt von je nach Paket bis zu 110 Euro. Bei Buchung von EntertainTV und EntertainTV Plus gewährt die Telekom zudem einen zusätzlichen TV-Bonus in Höhe von 120 Euro. EntertainTV gibt es damit rechnerisch ein Jahr lang gratis.

Weitere Details zu den Tarifen finden sich online auf der Telekom-Bestellseite Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup