Netzaufrüstung

Telekom: VDSL 250 nun für über 23 Millionen Haushalte verfügbar

In hunderten Orten bundesweit sind in den vergangenen vier Wochen Telekom-Anschlüsse beschleunigt worden. Die Deutsche Telekom gab am Mittwoch Zahlen zur Verfügbarkeit von VDSL 100 und VDSL 250 bekannt.

Telekom Netzausbau Tiefbauarbeiten© Deutsche Telekom AG

Bonn - Die Deutsche Telekom (DSL-Tarife der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat am Mittwoch eine Bilanz zu ihrem Netzausbau bzw. der Netzaufrüstung im Festnetz gegeben. In hunderten Städten und Gemeinden sei die Bandbreite zahlreicher Anschlüsse angehoben worden. In den vergangenen vier Wochen sei die Surfgeschwindigkeit an 877.000 weiteren Anschlüssen auf bis zu 250 Mbit/s erhöht worden. Damit sei eine Download-Bandbreite von bis zu 250 Mbit/s an über 23 Millionen Anschlüssen verfügbar. Außerdem beschleunigte die Telekom rund 65.000 Haushalte auf VDSL-Speed von bis zu 100 Mbit/s. Damit könnten nun insgesamt über 29,5 Millionen Haushalte bei Bedarf mit bis zu 100 Mbit/s im Internet surfen.

Schnellere Internetanschlüsse sowohl in Großstädten als auch in kleineren Orten

In den vergangenen Wochen hätten mehrere tausend Anschlüsse unter anderem in München, Nürnberg und Frankfurt/Main, aber auch mehrere Dutzend Anschlüsse in Boizenburg, Körperich und Molzhain von schnelleren Internetgeschwindigkeiten profitieren können. Der Bonner Konzern betont, dass er sein Netz nicht nur in Großstädten, sondern auch in ländlichen Gemeinden beschleunige und in ganz Deutschland aktiv sei.

VDSL-Speed sechs Monate zum reduzierten Preis nutzen

Wer VDSL 100 oder VDSL 250 bei der Telekom nutzen möchte, muss die Doppel-Flat-Tarife "MagentaZuhause L" bzw. "MagentaZuhause XL" buchen. Neben der Internet-Flat ist eine Festnetz-Flat inklusive. Im Tarif "MagentaZuhause XL" ist sogar eine Allnet-Flat in alle deutschen Netze enthalten. Beide Tarife sind sechs Monate lang zum reduzierten Preis von 19,95 Euro pro Monat nutzbar. Ab dem siebten Monat berechnet die Telekom den regulären monatlichen Grundpreis von 44,95 Euro bzw. 54,95 Euro. Bei Online-Buchung winkt je nach Tarif eine Rechnungsgutschrift von bis zu 110 Euro als Online-Vorteil.

Nicht der passende Tarif? Unser Breitband-Tarifrechner listet zahlreiche Tarife für DSL, VDSL und Kabel-Internet auf.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang
NewsletterPopup