Netzausbau

Telekom: VDSL 100 für mehr als 60.000 weitere Haushalte

In bundesweit 59 Orten hat die Deutsche Telekom jetzt die Internetanschlüsse von mehr als 60.000 weiteren Haushalten auf Download-Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s beschleunigt.

Jörg Schamberg, 20.01.2020, 10:04 Uhr
Telekom VDSL-Anschluss Router© Deutsche Telekom AG

Auch im Jahr 2020 führt die Deutsche Telekom (DSL-Tarife der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
den Ausbau und die Aufrüstung ihres Netzes weiter fort. Der Bonner Konzern meldete am Montag, dass mehr als 60.000 Haushalte in 59 Kommunen ab sofort schneller mit VDSL im Internet surfen können. Die maximale Surfgeschwindigkeit steige bei diesen Anschlüssen auf bis zu 100 Mbit/s im Download und auf bis zu 40 Mbit/s bei Uploads.

Mehr Surfspeed auch für kleinere Orte

Nach Angaben der Telekom sollen unter anderem 5.800 Haushalte in Halle (Saale), 5.600 Haushalte in Konstanz, 5.000 Haushalte in Herzogenaurach, 4.800 Haushalte in Crimmitschau, 3.100 Haushalte in Neulingen sowie 2.800 Haushalte in Zörbig von schnelleren Internetanschlüssen profitieren können.

VDSL 100 ab 19,95 Euro/Monat

Wer VDSL 100 bei der Telekom nutzen möchte, kann die Doppel-Flat "MagentaZuhause L" buchen. Inklusive sind eine bis zu 100 Mbit/s schnelle Internet-Flat, eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz sowie eine Hotspot-Flat für die WLAN-Hotspots der Telekom. In den ersten sechs Monaten zahlen Neukunden 19,95 Euro pro Monat, danach werden 44,95 Euro monatlich berechnet. Bei Online-Buchung gibt es als Online-Vorteil einen Rabatt in Form einer Rechnungsgutschrift in Höhe von insgesamt 100 Euro (24 x 4,17 Euro). Wird kostenpflichtig ein WLAN-Router hinzugebucht, gewährt die Telekom zusätzlich eine Einmalgutschrift in Höhe von 100 Euro.

In diesen Orten bietet die Telekom schnellere Internetanschlüsse mit bis zu 100 Mbit/s

Bitte beachten: Die Aufrüstung der Netze in den unten von der Telekom genannten Orten bedeutet nicht, dass dort jetzt flächendeckend VDSL 100 verfügbar ist. Um zu prüfen, ob ein schneller VDSL-Anschluss an der eigenen Adresse gebucht werden kann, sollte ein Verfügbarkeitscheck durchgeführt werden.

  • Aukrug, Berlin, Bexbach, Bielefeld, Böblingen, Chemnitz, Crimmitschau, Dietenheim, Dülmen, Eisenbach, Emden Stadt, Fallingbostel, Frankfurt/M., Grafing, Gröbzig, Hagen, Halle (Saale), Herzogenaurach, Homberg, Ingelheim, Köln, Konstanz, Krefeld,
  • Lamspringe, Langenberg, Laupheim, Lauterstein, Lenzen (Elbe), Limbach-Oberfrohna, Malente, Menden, Mössingen, Mühlacker, Neresheim, Neuenbürg, Neuhausen, Neulingen, Neumark, Neumünster, Nürnberg,
  • Oberstdorf, Oberteuringen, Olbernhau, Ostrach, Pfeffenhausen, Recke, Rochlitz, Salzkotten, Stuttgart, Todtnau, Trendelburg, Velbert, Vetschau, Villingen, Waldenburg, Wesseling, Wettin-Lobejün, Wriezen und Zörbig.

Soll es kein Telekom-Tarif sein? Mit unserem Breitband-Tarifrechner lassen sich mit wenigen Klicks zahlreiche Tarife für DSL, VDSL und Kabel-Internet finden von anderen Anbietern finden.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup