News

Telekom startet Verkauf des Amazon Fire Phone - ab 1 Euro mit Vertrag

Das Fire Phone, das erste eigene Smartphone von Amazon, ist ab sofort exklusiv über die Telekom bestellbar. Im Gegenzug vermarktet Amazon auf der eigenen Online-Plattform nun Telekom-Mobilfunktarife.

30.09.2014, 16:46 Uhr
Amazon© Amazon

Mitte Juni hatte Amazon mit dem Fire Phone das erste eigene Smartphone vorgestellt. Anfang September kündigte der Online-Händler an, dass die Deutsche Telekom das Fire Phone exklusiv in Deutschland vertreiben wird. Der Bonner Konzern startete am Dienstag nun den Verkauf des Smartphones, das je nach Vertrag bereits ab 1 Euro erhältlich ist.

Dynamische Perspektive und Objekterkennung

Das Fire Phone punktet unter anderem mit der Objekterkennung Firefly: Filme, Musik, Bücher, Kunstwerke, Webadressen, Telefonnummern, Produkte & Co. lassen sich auf Tastendruck identifizieren. Dank Dynamic Perspective und mittels Sensorsystem mit vier Kameras und Infrarot-LEDs kann das Smartphone zudem in Echtzeit feststellen, wie der Nutzer das Gerät hält und bewegt. Amazon ermöglicht dadurch eine intuitive Gestensteuerung, auch die Bedienung mit nur einer Hand soll möglich sein. Außerdem vermittelt das Display eine 3D-ähnliche Ansicht.

Mayday, der Amazon Kundenservice meldet sich bei Bedarf durch Druck auf die "Mayday"-Taste innerhalb von 15 Minuten per Video Call und hilft bei allen Fragen rund um das Smartphone. Das Fire Phone kommt mit 4,7-Zoll-Display daher und ist standardmäßig mit 32 GB Speicherplatz ausgestattet, optional sind 64 GB auswählbar. Nutzer erhalten unbegrenzten Speicherplatz für selbst aufgenommene Fotos in der Amazon Cloud. Bei Fragen zu Dienstleistungen der Telekom wird der Kunde kostenlos an ein Callcenter der Telekom weitergeleitet.

In vielen Tarifen: Ein Jahr Amazon Prime Mitgliedschaft und Hotspot-Flat inklusive

Im günstigsten Tarif MagentaMobil S , den die Telekom mit monatlich 39,95 Euro berechnet, kostet das Amazon Fire Phone einmalig 59,95 Euro. Bei Online-Buchung profitieren Kunden in den ersten zwölf Monaten von 10 Prozent Rabatt und zahlen für den Vertrag somit ein Jahr lang nur 35,95 Euro. Hinzu kommt ein einmaliges Bereitstellungsentgelt in Höhe von 29,95 Euro. Wer sich für einen Tarif ab MagentaMobil M mit Handy entscheidet, der ab 49,95 Euro monatlich erhältlich ist, zahlt für das Fire Phone einmalig nur 1 Euro. Wird das Amazon-Smartphone bis Ende des Jahres gekauft, ist ein Jahr lang die Amazon Prime Mitgliedschaft im Wert von 49 Euro inklusive. Bestellungen des Amazon Fire Phone sind online unter www.telekom.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
möglich.

Die Kooperation zwischen Amazon und der Telekom bezieht sich auch auf die Amazon-Plattform selbst. Während die Telekom über ihre Seite das Fire Phone vermarktet, vermittelt Amazon nun auf einer eigenen Unterseite unter www.amazon.de/smartphone zunächst ausschließlich Telekom-Verträge, zur Auswahl in Verbindung mit einem Vertragsabschluss stehen dort rund 100 Mobilfunkgeräte. Als Bonus locken bei Bestellung über Amazon in fast allen Verträgen eine Hotspot-Flat sowie ein Amazon-Gutschein in Höhe von 50 Euro.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang