Neues Prepaid-Angebot

Telekom startet Prepaid-Tarif mit unbegrenztem LTE-Datenvolumen und 5G

Die Telekom hält ab dem 3. Februar ein neues "Magenta Mobil Prepaid"-Angebot bereit. Einige Tarife erhalten ohne Aufpreis mehr LTE-Datenvolumen und mehr Freiminuten. 5G lässt sich hinzubuchen. Neu ist eine LTE-Flat ohne Laufzeit.

Jörg Schamberg, 23.01.2020, 10:36 Uhr
Telekom© Deutsche Telekom AG

Der Februar des noch jungen Jahres 2020 wird bei den deutschen Mobilfunknetzbetreibern etliche Tarifveränderungen bringen. Vodafone bietet ab dem 3. Februar neue Young-Tarife mit viel Datenvolumen an. Telefónica Deutschland startet am 4. Februar drei neue Mobilfunktarife mit unbegrenztem LTE-Datenvolumen ab 29,99 Euro. Und die Deutsche Telekom (Angebote der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
stellte am Donnerstag ein neues Prepaid-Angebot vor, das ab dem 3. Februar 2020 verfügbar sein wird.

5G inklusive oder zu Prepaid-Tarif zubuchbar

Alle Tarife werden laut Telekom mehr LTE-Datenvolumen erhalten. Zudem werde "Magenta Mobil Prepaid" das erste Prepaid-Angebot sein, bei dem man 5G hinzubuchen kann. Die 5G-Option wird in den ersten zwölf Wochen ohne Aufpreis nutzbar sein, danach berechnet die Telekom jeweils 3 Euro für je vier Wochen. "Wir starten mit unserem neuen Tarifangebot sofort in das 5G-Zeitalter. Damit wollen wir ein Zeichen setzen und der neuen Mobilfunktechnologie zum schnellen Durchbruch verhelfen", so Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden Telekom Deutschland. "Ende des Jahres wollen wir über 1.500 5G-Antennen in Betrieb nehmen, deshalb ist es so wichtig die entsprechenden Tarife zeitgleich anzubieten."

Die Options-Buchungen sind über die "MeinMagenta"-App möglich. Nutzer der App erhalten alle vier Wochen 500 MB Datenvolumen als Bonus. Voraussetzung sei nur der Download der App.

"Max Flat": Prepaid-Tarif mit LTE-Flat

Mit der neuen "Magenta Mobil Prepaid Max Flat" wird es zudem auch einen Prepaid-Tarif ohne Laufzeit mit unbegrenztem LTE-Datenvolumen geben. Mit 99,95 Euro je vier Wochen hat das flexible mobile Surfen ohne Limit aber auch seinen Preis. Inklusive sind in dem Tarif sowohl eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze als auch die 5G-Option. Als Startguthaben gewährt die Telekom 100 Euro.

"Prepaid XL" mit 5 GB LTE-Datenvolumen

Deutlich günstiger ist der Tarif "Magenta Mobil Prepaid XL". Statt bislang 3 GB lassen sich mit dem überarbeiteten Angebot künftig 5 GB LTE-Datenvolumen mit LTE Max, der jeweils maximal verfügbaren Geschwindigkeit, nutzen. Der Preis bleibt bei 24,95 Euro je vier Wochen. Die optionale 5G-Nutzung schlägt nach zwölf Wochen mit 3 Euro / 4 Wochen zu Buche. Das Prepaid-Paket beinhaltet aber eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. 25 Euro gibt es als Startguthaben.

Prepaid L und M mit mehr Datenvolumen und mehr Freiminuten

Im Tarif "Magenta Mobil Prepaid L" erhöht sich das verfügbare LTE-Datenvolumen von 2 GB auf 3 GB. Auch hier bleibt der Preis trotz mehr Leistung bei 14,95 Euro je vier Wochen. Eine Telefonie- und SMS-Flat gibt es weiterhin nur ins Netz der Telekom. Die Anzahl der Freiminuten in andere deutschen Netze erhöht sich in dem Tarif von bislang 200 auf 300. Neukunden können sich ein Startguthaben in Höhe von 15 Euro sichern.

Mit 2 GB statt 1,5 GB bietet auch der Tarif "Magenta Mobil Prepaid M" künftig etwas mehr schnelles Datenvolumen als bislang. Die Telekom berechnet weiterhin 9,95 Euro je vier Wochen. Wie im Tarif "Prepaid L" kann per Flat Telefonie und SMS ins Telekom-Netz genutzt werden. 200 statt 100 Freiminuten lassen sich für Anrufe in andere deutsche Netze verwenden. Das Startguthaben beträgt 10 Euro.

"Prepaid S DayFlat": Einsteigertarif für Gelegenheitsnutzer

Wer das Prepaid-Angebot der Telekom nur gelegentlich, etwa nur tageweise, nutzen möchte, kann die "Magenta Mobil Prepaid S DayFlat" für 2,95 Euro je vier Wochen buchen. 5G ist für diesen Tarif nicht hinzubuchbar, verfügbar ist aber eine Telefon- und SMS-Flat in das Telekom-Netz. Als Startguthaben wird es 10 Euro geben.

Das neue Prepaid-Angebot der Telekom im Überblick (ab 3. Februar 2020)

Magenta Mobil Prepaid Max Flat

  • unbegrenztes LTE-Datenvolumen (LTE Max)
  • Telefon- u. SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • 5G inklusive
  • 100 Euro Startguthaben
  • 99,95 Euro / 4 Wochen

Magenta Mobil Prepaid XL

  • 5 GB LTE-Datenvolumen (LTE Max)
  • Telefon- u. SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • 5G 12 Wochen kostenlos, danach 3 Euro / 4 Wochen
  • 25 Euro Startguthaben
  • 24 ,95 Euro / 4 Wochen

Magenta Mobil Prepaid L

  • 3 GB LTE-Datenvolumen (LTE Max)
  • Telefon- u. SMS-Flat ins Telekom-Netz (300 Freiminuten in andere dt. Netze)
  • 5G 12 Wochen kostenlos, danach 3 Euro / 4 Wochen
  • 15 Euro Startguthaben
  • 14 ,95 Euro / 4 Wochen

Magenta Mobil Prepaid M

  • 2 GB LTE-Datenvolumen (LTE Max)
  • Telefon- u. SMS-Flat ins Telekom-Netz (200 Freiminuten in andere dt. Netze)
  • 5G 12 Wochen kostenlos, danach 3 Euro / 4 Wochen
  • 10 Euro Startguthaben
  • 9,95 Euro / 4 Wochen

Magenta Mobil Prepaid S DayFlat

  • LTE Max
  • Telefon- u. SMS-Flat ins Telekom-Netz
  • 10 Euro Startguthaben
  • 2,95 Euro / 4 Wochen

Weitere Details gibt es ab 3. Februar online auf der Telekom-Bestellseite Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Handytarife finden
Zum Seitenanfang
NewsletterPopup