Auch für Nichtkunden

Telekom startet Digital Home Service: Hilfe rund ums Heimnetz

Mit dem neuen Angebot "Digital Home Service" will die Telekom sowohl Kunden als auch Nichtkunden Unterstützung leisten bei allen Problemen und Fragen rund ums Heimnetz. Dies erfolge per Hotline, per Fernzugriff oder durch Techniker vor Ort.

Jörg Schamberg, 06.04.2021, 10:13 Uhr
Telekom Service-Techniker© Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom (Angebote der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat ein neues "Rundum-sorglos-Paket" für das vernetzte Zuhause geschnürt. Ab sofort hält der Bonner Konzern den Digital Home Service bereit. Die Telekom unterstützt Kunden bei der Optimierung des WLAN-Netzes sowie bei der Einrichtung von Computern, Tablets, Smartphones sowie MagentaTV. Auch Fragen zu Smart Home Anwendungen, zu Firewalls und Virenschutz sollen von den Telekom-Experten beantwortet werden. Das Angebot soll nicht nur Telekom-Kunden, sondern auch Kunden anderer Anbieter offenstehen.

Einstieg ab 23 Cent pro Tag

Gerade in Corona-Zeiten sei ein stabiles Heimnetz wegen Homeoffice und Homeschooling besonders wichtig. "Doch es gibt diverse Ursachen, die das WLAN stören können, so dass die verfügbare Bandbreite nicht überall ankommt: Das WLAN des Nachbarn, die Fußbodenheizung, Stahlträger, Babyphones und andere Geräte beeinträchtigen die digitalen Anwendungen oftmals empfindlich", so Telekom-Servicechef Ferri Abolhassan. Mit dem Digital Home Service will die Telekom eine Marktlücke schließen. Der Einstieg sei ab 23 Cent pro Tag möglich.

Hilfe per Hotline, per Fernzugriff oder durch Techniker vor Ort

Geboten werde eine persönliche Beratung sowohl telefonisch über eine Servicenummer, remote per sicherem Fernzugriff oder falls erforderlich durch einen Service-Techniker vor Ort bei den Kunden. Aus der Ferne sollen die Service-Experten beispielsweise Router-Konfigurationen vornehmen können. Auch bei der Einrichtung und Durchführung von Zoom- oder Webex-Meetings und Smart Home Anwendungen wie die intelligente Haussteuerung von Heizung, Licht, Überwachungskamera & Co. will die Telekom Unterstützung leisten.

Digital Home Service: Drei Pakete zur Wahl

Der Digital Home Service stehe in den Paketen S, M und L zur Wahl, die Vertragslaufzeit beträgt jeweils zwölf Monate. Alle drei Pakete sind derzeit drei Monate lang kostenlos nutzbar. Die Leistungen und Preise der Pakete im Überblick:

Digital Home Service S

  • Montag - Samstag 7-22 Uhr
  • Hotline bis zu 30 Minuten/Monat inklusive, danach 1,79 Euro/Minute
  • Vor-Ort-Service bis zu 1 x im Jahr innerhalb von 24 Stunden
  • drei Monate gratis, danach 6,95 Euro/Monat

Digital Home Service M

  • Montag - Samstag 7-22 Uhr
  • Hotline bis zu 30 Minuten/Monat inklusive, danach 1,79 Euro/Minute, alternativ ist ein Anliegen/Monat zeitlich nicht begrenzt
  • Vor-Ort-Service bis zu 2 x im Jahr innerhalb von 24 Stunden
  • drei Monate gratis, danach 10,95 Euro/Monat

Digital Home Service L

  • Montag - Samstag 7-22 Uhr und am Sonn- und Feiertag 10-20 Uhr
  • Hotline bis zu 45 Minuten/Monat inklusive, danach 1,79 Euro/Minute, alternativ sind zwei Anliegen/Monat zeitlich nicht begrenzt
  • Vor-Ort-Service bis zu 4 x im Jahr innerhalb von 8 Stunden
  • drei Monate gratis, danach 20,95 Euro/Monat

Weitere Details gibt es online unter www.telekom.de/digital-home-service.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang