Eishockey-TV-Kooperation

Telekom Sport: DEL-Spiele erreichen rund zehn Millionen Zuschauer

Im zweiten Jahr der TV-Kooperation mit der Deutschen Eishockey Liga (DEL) meldet die Deutsche Telekom einen weiteren Anstieg der Zuschauerzahlen bei Spielen der DEL. Das Gesamtpaket "Telekom Sport" ist für Telekom-Kunden für 9,95 Euro im Monat nutzbar.

Telekom© Deutsche Telekom AG

Bonn - Die vor zwei Jahren gestartete TV-Medienpartnerschaft der Deutschen Telekom mit der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ist auch in der Saison 2017/2018 erfolgreich verlaufen. Im vergangenen Jahr hätten rund zehn Millionen Eishockey-Fans die Spiele der DEL live bei Telekom Sport verfolgt - das sei eine Steigerung um 17 Prozent im Vergleich zur Vorsaison. Das gab der Bonner Konzern am Montag bekannt.

Top-Spiele mit bis zu 160.000 Zuschauern

Besonders das Format "First Row", bei dem am Donnerstagabend ein einzelnes Top-Spiel in der Hauptrunde gesendet werde, erfreut sich regen Zuspruchs. Die Einschaltquoten würden ein Drittel über den sonstigen Hauptrunden-Spielen liegen. 33 Prozent mehr Zuschauer verzeichnete die Telekom bei den Playoffs. Zwischen 100.000 bis 160.000 Zuschauern wurden mit den exklusiv über Telekom Sport gesendeten Finalspielen 5 bis 7 der Serie Red Bull München gegen Eisbären Berlin erreicht. "Telekom Sport hat sich als TV-Angebot bei den Eishockey-Fans voll etabliert", so Hennig Stiegenroth, Leiter Sportmarketing bei der Telekom.

Zusätzlich zum Live-Angebot finden Nutzer von Telekom Sport auch alle Spiele sowie Gamereports, Features und Top Tens zum Online-Abruf. Über 40 Spiele seien zudem in Ultra HD produziert worden, die mit dem UHD-fähigen Entertain Receiver und einem entsprechend ausgestatteten UHD-Fernseher angeschaut werden konnten.

"Telekom Sport"-Gesamtpaket für 9,95 Euro pro Monat

Telekom-Kunden bezahlen für das Gesamtpaket Telekom Sport und Sky Sport Kompakt inklusive der Sky-Konferenzen zur Fußball-Bundesliga, aller Spiele der 3. Liga der Basketball-Bundesliga und der Deutschen Eishockey Liga 9,95 Euro pro Monat. Wer sich nicht für alles interessiert: Telekom-Kunden können eine Sportart bei Telekom Sport auch kostenfrei sehen. Dies gelte für EntertainTV-Kunden dauerhaft. Festnetz- und Mobilfunkkunden der Telekom mit Laufzeitvertrag und Internet-Zugang können eine Sportart nach Wahl 24 Monate gratis schauen, danach werden 4,95 Euro pro Monat berechnet. Ein Eishockey-Jahresabo ist für Kunden ohne Telekom-Vertrag für 9,95 Euro pro Monat buchbar. Alternativ steht ein Monatsabo für 16,95 Euro zur Wahl.

Der Empfang ist sowohl über das ITPV-Angebot Entertain als auch über mobile Geräte wie Tables und Smartphones sowie über TV-Streaming und per Smart-TVs möglich.

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup