Limitierte Version

Telekom: Speedport Pro Plus als Gaming-Edition erhältlich

Die Telekom bringt ihren WLAN-Router Speedport Pro Plus jetzt auch als limitierte Version für Spieler mit optimierten Gaming-Eigenschaften an. Dazu gehören Gaming WLAN, ein integrierter Ping-Test und Ambient Light.

Jörg Schamberg, 03.08.2021, 15:26 Uhr
Telekom Speedport Pro Plus Gaming EditionDie limitierte Gaming-Edition des Speedport Pro Plus ist jetzt bei der Telekom zum Kauf verfügbar.© Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom (Angebote der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat ihren leistungsfähigsten WLAN-Router Speedport Pro Plus aufgerüstet und bietet diesen ab sofort auch als limitierte Gaming-Edition an. Im Vergleich zur regulären Version des Routers wartet die Gaming-Edition laut Telekom mit einigen zusätzlichen Eigenschaften auf.

Gaming-Edition mit Extra-Features für Spieler

Käufer des Routers sollen etwa von optimiertem Gaming WLAN profitieren. Das WLAN soll mit eigener SSID nur über das interne WLAN-Modul des Routers laufen. Die dort eingewählten Geräten erhalten Vortritt gegenüber dem regulären WLAN. Das ermögliche eine störungsfreie Performance, selbst wenn parallel beispielsweise Serien gestreamt oder ein Videoanruf getätigt wird. Das optimierte Gaming WLAN im 5-GHz-Band soll von allen Tablets, Smartphones und Spielekonsolen, die Wi-Fi 6 oder Wi-Fi 5 unterstützen, genutzt werden können. Beachtet werden sollte jedoch, dass das Gaming WLAN nur in der Reichweite des Routers, jedoch nicht über Mesh-Komponenten funktioniert.

In die Gaming-Edition wurde zudem ein Ping-Test integriert, so dass sich die Latenzzeit direkt zwischen dem Router und einem Telekom-Server messen lässt. Jederzeit könne die Leistung des Telekom-Anschlusses überprüft werden. Der Router sei für alle Anschlüsse der Telekom geeignet: Verwenden lässt sich der Speedport Pro Plus sowohl an einem VDSL-Anschluss mit Vectoring oder Super-Vectoring oder an einem Glasfaseranschluss. Controller lassen sich an den zwei USB-3.0-Anschlüssen laden. Dank Ambient Light leuchtet der Router während des Spiels wahlweise in fünf unterschiedlichen Lichtmodi.

Gaming-Edition des Speedport Pro Plus kostet knapp 400 Euro

Wie die Standardversion des Speedport Pro Plus, unterstützt auch die Gaming-Edition Wi-Fi 6, verfügt über zwölf WLAN-Antennen und soll Übertragungsraten von kombiniert bis zu 9.700 Mbit/s erreichen.

Die Telekom bietet die limitierte Gaming-Edition des Speedport Pro Plus ab sofort zu einem Kaufpreis von 399,99 Euro an.

Angebote der Telekom Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang