News

Telekom setzt auf scharfe Kanäle für T-Home

Kunden von T-Home "Complete Basic" und "Complete Plus" können ab sofort auf Sat.1 HD und ProSieben HD zugreifen.

02.02.2007, 12:34 Uhr
Telekom Zentrale© Deutsche Telekom AG

Die T-Com baut das HD-Angebot für die Kunden von T-Home weiter aus: Die hochauflösenden Kanäle Sat.1 HD und ProSieben HD sind ab sofort über das IPTV-Angebot via T-Home verfügbar.
Nur für VDSL
In den Genuss der HD-Filme kommen jedoch nur Abonnenten der Pakete "Complete Basic" und "Complete Plus", die einen VDSL-Anschluss mit einer Downloadgeschwindigkeit von mindestens 25 Megabit pro Sekunde (MBit/s) mitbringen. Kunden von T-Home Classic bleiben aufgrund der niedrigen Bandbreite von maximal 16 MBit/s außen vor.
Um den HD-Stream auf den Fernseher zu bringen sind außerdem ein HD-fähiger Fernseher ("HD ready"-Logo) und der Media-Receiver T-Home X erforderlich. Der Receiver ist bei der Bestellung des T-Home Pakets für 100 Euro optional verfügbar. Bereits in HD-Qualität zu sehen sind auf T-Home bis zu drei Bundesligaspiele pro Spieltag; das Pay-TV-Angebot von Premiere kommt für zusätzliche zehn Euro pro Monat auf den Bildschirm.

(Klaus Wiesen)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang