Warnung bei Datenklau

Telekom: Schutzpaket jetzt inklusive ID-Alarm

Die Telekom integriert in ihr "Digital Schutzpaket" jetzt eine neue Funktion namens ID-Alarm. Sie warnt Kunden, wenn deren gehackte Daten im Internet auftauchen. Auch bei der Einrichtung von Kinder- und Jugendschutzfunktionen bekommt man jetzt Hilfe.

Telekom Datentarife© Deutsche Telekom AG

Bonn – Viele Menschen sind zu sorglos, wenn es um ihre Datensicherheit geht, meint die Telekom. Deshalb stockt das Unternehmen bei seinem "Digital Schutzpaket" auf. Es umfasst bisher die sichere Heimnetzeinrichtung, Fachberatung durch die Telekom und Soforthilfe im Notfall. Jetzt kommt der sogenannte ID-Alarm hinzu.

Was ist der ID-Alarm?

Der neue Schutzbaustein sucht kontinuierlich im Internet nach gestohlenen digitalen Identitäten und informiert den Nutzer via E-Mail, wenn seine gehackten Login-Daten, also E-Mail-Adresse und Passwort in Kombination, gefunden werden. Der ID-Alarm überwacht bis zu sechs E-Mailadressen von Personen, die zusammen in einem Haushalt leben.

Was ist noch drin im Digital Schutzpaket?

Das Warnsystem ID-Alarm ist Teil des Digital Schutzpakets, welches noch weitere Komponenten beinhaltet. Das Heimnetzwerk wird gegen Angriffe von außen geschützt, es werden automatisierte Datenbackups installiert. Darüber hinaus gibt es einen Rundum-Service, wenn es zum Beispiel um Cybermobbing, den Missbrauch von Kunden- und Kontodaten oder Probleme beim Online-Kauf geht. Außerdem erhalten Kunden jetzt auch Hilfe bei der Einrichtung von Kinder- und Jugendschutzfunktionen sowohl auf Router, PC und Smartphone als auch in Programmen und Apps.

Was kostet das Schutzpaket?

Noch bis zum 31.03.2019 gibt es das komplette Digital Schutzpaket inklusive ID-Alarm sowie Kinder- und Jugendschutz zum Aktionspreis für monatlich 6,95 Euro (bei 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit). Danach, und im Anschluss an die 24 Monate, gilt der reguläre Preis von monatlich 9,95 Euro. Weitere Informationen gibt es unter: www.telekom.de/digital-schutzpaket.

Melanie Zecher

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup