Netzausbau

Telekom schaltet VDSL und LTE für weitere Orte frei

Die Telekom treibt den Netzausbau weiter voran und hat in mehreren Orten die Surfgeschwindigkeit auf 50 Mbit/s und mehr beschleunigt. Wir geben einen Überblick über abgeschlossene und geplante Netzausbauprojekte.

Jörg Schamberg, 23.06.2017, 11:38 Uhr
Telekom Netzausbau Tiefbauarbeiten© Deutsche Telekom AG

Linden/Bonn - Schnellere Internetanschlüsse gibt es auch in dieser Woche wieder für etliche weitere Haushalte in Deutschland. Die Deutsche Telekom (www.telekom.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) hat mehrere Netzausbauprojekte abgeschlossen. Dort geht es nun per VDSL mit bis zu 50 Mbit/s bzw. beim Einsatz von Vectoring auch mit bis zu 100 Mbit/s ins Internet. Die Bewohner der unterfränkischen Gemeinde Schonungen können sich zudem nicht nur über die Schaltung von LTE, sondern auch über die endlich verfügbare Nutzung von GSM freuen. Die Telekom hat außerdem eine größere Anzahl von Ausbauplanungen für weitere Kommunen bekanntgegeben. In manchen Orten lässt sich künftig per Glasfaser mit bis zu 200 Mbit/s surfen.

Abgeschlossene Ausbauprojekte (VDSL)

  • Aumühle, Reinbeck und Wohltorf : bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 3.300 Haushalte
  • Hettenshausen (Ortsteile Entrischenbrunn, Winden und Streitberg): bis zu 50 Mbit/s per VDSL
  • Schollbrunn : bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 230 Haushalte
  • Schonungen: GSM und LTE nun verfügbar
  • Vöhringen (Ortsteile Illerzell, Thal und Illerberg): schnellere Internetanschlüsse verfügbar

Geplante Netzausbau-Projekte (VDSL und Glasfaser)

  • Attenkirchen (Ortsteile Gallersberg und Aign): Zuschlag für Netzausbau
  • Bad Lausick: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 3.420 Haushalte ab Frühjahr 2018
  • Bad Lippspringe: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 7.800 Haushalte ab Juni 2018
  • Bad Salzungen und Tiefenort: bis zu 100 Mbit/s für rund 6.200 Haushalte ab November 2017
  • Bodenfelde: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 840 Haushalte ab Ende Oktober 2017
  • Colditz (Vorwahlbereich 034381): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 4.740 Haushalte und Betriebe
  • Creglingen: Bauarbeiten für Netzausbau starten in wenigen Tagen
  • Egling an der Paar ((inkl. Ortsteile Hattenhofen und Heinrichshofen): bis zu 200 Mbit/s per Glasfaser für 729 Haushalte; Netzausbau startet
  • Engelsberg: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 230 Haushalte ab Frühjahr 2018
  • Erfurt (Altstadt und Ortsteile Azmannsdorf, Stotternheim, Vieselbach und Wallichen): bis zu 100 Mbit/s per VDSL ab Ende 2017
  • Frauenau (Ortsteile Flanitzalm, Lüftenegg, Oberlüftenegg, Reifberg, Zell und Zwieselau): 50 bis 200 Mbit/s per VDSL/Glasfaser für rund 490 Haushalte; Vertragsabschluss für Netzausbau
  • Friedrichsdorf (Stadtteil Köppern): bis zu 100 Mbit/s per VDSL ab Ende Oktober 2017
  • Großschönau: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 2.800 Haushalte ab Anfang August 2018
  • Guntersblum: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.650 Haushalte ab April 2018
  • Lamspringe (in 10 Ortsteilen): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.800 Haushalte ab Ende November 2017
  • Markt Au in der Hallertau: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 2.350 Haushalte; Baubeginn
  • Mindelheim: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für 460 Haushalte ab 4. Quartal 2017
  • Mudau (verschiedene Neubaugebiete): bis zu 200 Mbit/s per Glasfaser; Start des Netzausbaus
  • Nünchritz (in 7 von 11 Ortsteilen): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 1.300 Haushalte ab dem 4. Quartal 2017
  • Pfaffenhofen an der Ilm: bis zu 50 Mbit/s per VDSL für rund 1.320 Haushalte ab Sommer 2017
  • Regen: (Ortsteile Maschenberg, Schlossau, Pfistermühle, Schollenried und im Gewerbegebiet Obermittlerdorf): bis zu 200 Mbit/s per Glasfaser für 113 Haushalte; Planungen für Netzausbau haben begonnen
  • Rüdesheim (Kernstadt und Stadtteile Aulhausen, Assmannshausen, Eibingen und Windeck): bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 5.000 Haushalte ab Mitte Oktober 2017
  • Rühen und Brechtorf: bis zu 100 Mbit/s per VDSL für rund 780 Haushalte ab 4. Quartal 2017
  • Scheidenthal (Neubaugebiet "Neuer Garten II") und Mudau (Neubaugebiet "Brückengut III"): bis zu 200 Mbit/s per Glasfaser; Netzausbau startet
  • Thiendorf (Ortsteile Lötzschen, Lüttichau, Naundorf, Ponickau, Sacka, Stölpchen, Thiendorf und Weixande): bis zu 50 Mbit/s per VDSL für fast 1.100 Haushalte ab Juni 2018

Telekom: VDSL-Internetzugang ab 19,95 Euro pro Monat

Telekom-Neukunden können sich im Juni die Doppel-Flat "MagentaZuhause" mit DSL-Speed von bis zu 50 bzw. 100 Mbit/s bei der Telekom zwölf Monate lang zum monatlichen Preis von 19,95 Euro sichern. Erst ab dem 13. Monat fällt der reguläre Preis an. Online-Besteller erhalten obendrauf einen einmaligen Rabatt von je nach Paket bis zu 110 Euro.

Weitere Details zu den Telekom-Tarifen und Bestellmöglichkeiten gibt es online unter www.telekom.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Nicht der passende Tarif? Bei der Suche nach dem optimalen Internet-Tarif hilft unser Breitband-Tarifrechner.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang
NewsletterPopup