Schnäppchen

Telekom: Samsung Galaxy Alpha oder S5 LTE+ für 1 Euro - Samsung Tablet gratis dazu

Die Deutsche Telekom legt im Rahmen einer Aktion beim Kauf eines Samsung Galaxy Alpha oder Samsung Galaxy S5 LTE+ für 1 Euro ein Samsung Tablet gratis dazu.

10.01.2015, 14:01 Uhr
Telekom Zentrale© Deutsche Telekom AG

Für Schnäppchenjäger gibt es auch im neuen Jahr jede Menge zu entdecken. Zum Beispiel eine aktuelle Mobilfunkaktion der Deutschen Telekom, die einen Blick lohnt. Der Mobilfunknetzbetreiber bietet die Smartphones Samsung Galaxy Alpha oder Samsung Galaxy S5 LTE+ in Kombination mit einem Telekom-Neu-Vertrag für einmalig 1 Euro an. Ein Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite WiFi-Tablet gibt es gratis obendrauf. Die aktuell bereits laufende Aktion ist bis Sonntag, 18. Januar, befristet und läuft nur solange der Vorrat reicht. Die Aktion gilt in den Tarifen MagentaMobil S, M oder L mit Top-Smartphone.

Vielseitiges Samsung Tablet gratis

Das Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite WiFi Tablet ist mit einem 7,0 Zoll großen Touchscreen ausgestattet. In seinem Inneren arbeitet ein leistungsfähiger 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor. Als Kamera wurde eine 2,0-Megapixel-Kamera mit Videofunktion eingebaut.

Das Smartphone Samsung Galaxy S5 LTE+ unterstützt LTE mit bis zu 300 Mbits/s und verfügt über eine 16 Megapixel-Kamera. Das Samsung Galaxy Alpha mit seinem 11,89 cm (4,68 Zoll) HD-Super-AMOLED-Display bietet ebenfalls ultraschnelle Datenübertragung dank neuester LTE-Technologie.

Bei einer Laufzeit von 24 Monaten fallen beispielsweise im Tarif MagentaMobil M im ersten Jahr 53,95 Euro pro Monat an, ab dem 13. Monat berechnet die Telekom 59,95 Euro. Als einmaligen Bereitstellungspreis berechnet der Bonner Konzern 29,95 Euro. Der Tarif kommt mit Telefon-Flat in alle deutschen Netze, SMS-Flat und einer Handy-Internet-Flat mit 1,5 GB Highspeed-Datenvolumen (bis zu 50 Mbit/s) daher.

Weitere Informationen zur Telekom-Aktion und Bestellmöglichkeiten finden sich online auf der Webseite der Telekom. .

(Helmut Peters)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang